Bezirksstelle

Braunschweig

Sie finden uns im Ärztehaus ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Braunschweig

Wir sind für Sie da ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Braunschweig

Lernen Sie uns kennen ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle Braunschweig

Das starke Team der Löwenstadt

Das Gebiet der Bezirksstelle Braunschweig umfasst die kreisfreien Städte Braunschweig, Wolfsburg und Salzgitter sowie die Städte und Landkreise Gifhorn, Goslar, Helmstedt, Peine und Wolfenbüttel. Mehr als 4.000 Ärzte leben und arbeiten in einer kulturell sehr interessanten Region mit teils recht unterschiedlichen Städten.

Eine historische Kulisse bietet weiter südlich die alte Residenzstadt Wolfenbüttel. In der Nachbarschaft befindet sich Goslar, die Stadt am Harz. Wolfsburg mit seinen gut 120.000 Einwohnern bildet zu Braunschweig mit seiner mittelalterlichen Geschichte einen neuzeitlichen Kontrapunkt.

In jeder der genannten Städte befindet sich mindestens ein Klinikum, wobei in Braunschweig ein Schwerpunkt mit insgesamt vier Kliniken und rund 1.900 Betten zu verzeichnen ist. Im Bereich der niedergelassenen Ärzte gibt es dagegen in den Regionen der Landkreise Gifhorn, Helmstedt und Wolfenbüttel einen Bedarf an Ärzten, insbesondere im hausärztlichen Sektor.

AKTUELL

AKTUELL
  • Richtig ausbilden ist lernbar - Ärztekammer Niedersachsen konzipiert neue Fortbildung für MFA

    Hannover, 17. Oktober 2017 (äkn) - Gut vorgebildete Schulabgänger entscheiden sich heute eher für andere Ausbildungsberufe als die des/der Medizinischen Fachangestellten. Die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) will dieser Entwicklung entgegensteuern und ein neues Fortbildungsmodul für mehr Qualität in der MFA-Ausbildung implementieren.

    Weiterlesen ...
  • Jetzt gegen Influenza impfen!

    Hannover, 17. Oktober 2017 (äkn) - Das Niedersächsische Landesgesundheitsamt (NLGA) rät aktuell dazu, besonders ältere Menschen, Menschen mit chronischen Grunderkrankungen und Schwangere gegen Influenza zu impfen.

    Weiterlesen ...
  • "Kein Antibiotikum! Warum?" - Flyer unterstützt bei der Aufklärung von Patientinnen und Patienten

    Hannover, 9. Oktober 2017 (äkn) - "Kein Antibiotikum! Warum?" - So lautet der Titel eines Informationsblatts des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, das in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Landesgesundheitsamt (NLGA) entstanden ist.

    Weiterlesen ...
  • Höhere Gehälter für MFA und neue Regelungen bei Sonderzahlung

    Berlin, 6. September 2017 (bäk) - Bereits am 1. August 2017 einigten sich die Tarifpartner der niedergelassenen Ärzte (AAA) und der Medizinischen Fachangestellten (Verband medizinischer Fachberufe e.V.) in der 3. Tarifrunde auf einen neuen Gehaltstarifvertrag.

    Weiterlesen ...
  • Erhebliche Gesundheitsrisiken durch Tobacco Heating-Systems / Bundesinstitut für Risikobewertung warnt vor Zigarettenalternative

    Hannover, 1. September 2017 (äkn) - Aufgrund vermehrter Anfragen zu den sogenannten Tobacco Heating-Systemen (THS), in denen Tabakstränge nicht mehr verbrannt, sondern nur noch erhitzt werden, hat das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) eine vorläufige Risikobewertung erstellt.

    Weiterlesen ...
  • Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft legt Leitfaden für Ärzte mit Informationen zu Biosimilars vor

    Hannover, 31. August 2017 (äkn) - Die Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft (AkdÄ) hat zur Unterstützung von Therapieentscheidungen von Ärztinnen und Ärzten einen Leitfaden mit Informationen zu Biosimilars vorgelegt.

    Weiterlesen ...
  • Schwimmen für Menschen mit Migrationshintergrund in Stadt und Region Hannover: Dritte Kurseinheit startet im Oktober

    Hannover, 12. Juli 2017 (bz han) - Die zweite Kurseinheit des Projekts "Schwimmen für Menschen mit Migrationshintergrund in Stadt und Region Hannover" ist erfolgreich abgeschlossen worden, die dritte, bei dem noch einige Teilnehmerplätze zur Verfügung stehen, startet am 17. Oktober.

    Weiterlesen ...

PRESSEINFORMATIONEN

PRESSEINFORMATIONEN
  • "Die Politik muss jetzt handeln"

    Hannover, 24. Oktober 2017 (äkn) - Die Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen fordert die neue Landesregierung dazu auf, dem drohenden Ärztemangel konsequent entgegenzusteuern

    Weiterlesen ...
  • Modern, fürsorglich, zugewandt - so arbeitet die ärztliche Selbstverwaltung in Niedersachsen

    Hannover, 21. September 2017 (äkn) - Modern, fürsorglich, zugewandt - so präsentiert sich die Ärztekammer Niedersachsen in ihrem neuen Infofilm. "Wir arbeiten in der ärztlichen Selbstverwaltung genauso wie im Berufsalltag mit unseren Patientinnen und Patienten - wir haben stets ein offenes Ohr und arbeiten unaufhörlich daran, immer auf dem neuesten Stand der Technik zu sein", sagt Niedersachsens Kammerpräsidentin Dr. Martina Wenker.

    Weiterlesen ...
  • Ehrenplakette der Ärztekammer Niedersachsen für Dr. Alexandra Jablonka

    Hannover, 20. September 2017 (äkn) - Die Ärztekammer Niedersachsen ehrt herausragendes humanitäres Engagement der 32-jährigen Ärztin von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH).

    Weiterlesen ...
  • "Zulassungsverfahren zum Medizinstudium reformieren!"

    Hannover, 19. September 2017 (äkn) - Kammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker fordert eine weniger starke Fokussierung auf die Abiturnote / Soziale Kompetenz und Empathie für den Arztberuf sollen mitentscheiden / Öffentliche Anhörung des Bundesverfassungsgerichts am 4. Oktober 2017

    Weiterlesen ...
  • ÄKN-Podcast: Ärztekammerpräsidentin Dr. Martina Wenker für Schulfach "Gesundheit"

    Hannover, 11. September 2017 (äkn) - Es ist wichtig, schon Kinder und Jugendliche an das Thema Gesundheit heranzuführen. Deshalb plädiert die Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen, die Lungenfachärztin Dr. med. Martina Wenker, für ein "Schulfach Gesundheit". Die Begründung liefert sie in einem neuen Podcast, den die Ärztekammer jetzt ins Netz gestellt hat.

    Weiterlesen ...