newsletter

Bezirksstelle

Göttingen

Sie finden uns im Ärztehaus ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Göttingen

Wir sind für Sie da ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Göttingen

Lernen Sie uns kennen...

› mehr Informationen

Bezirksstelle

Bezirksstelle Göttingen

Die Stadt, die Wissen schafft

Die Geschichte Göttingens ist geprägt von gewachsenem Stolz – und das nicht ohne großen Einsatz von Mut und Kraft. Bis heute dominiert in der Stadt großes Selbstbewusstsein: Göttingens Wahlspruch, der auch am Eingang des Ratskellers steht, lautet "Extra Gottingam non est vita, si est vita non est ita“ (Außerhalb Göttingens gibt es kein Leben; gibt es Leben, dann kein solches). Der Wahlspruch passt zu der Universitätsstadt, die von der Hochschule, ihren Studenten und deren Lebensart geprägt ist. 44 Nobelpreisträger haben in Göttingen gelebt und gearbeitet. An der Georgia Augusta wird seit dem 18. Jahrhundert auf hohem Niveau medizinisch geforscht und gelehrt.

Die Bezirksstelle Göttingen der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) umfasst auch die Städte und Landkreise Holzminden, Northeim und Osterode sowie die Orte Seesen, Langelsheim und Lutter. Mehr als 4.200 Ärzte verzeichnet die Statistik der ÄKN für das Gebiet. Die stationäre medizinische Versorgung ist sehr gut. Die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum sind unter einem gemeinsamen Dach als "Universitätsmedizin Göttingen“ zusammengefasst. Das Universitätsklinikum, Krankenhaus der Maximalversorgung in Südniedersachsen, verfügt über mehr als 40 klinische Abteilungen. Der Krankenhausplan des Landes verzeichnet für das Bezirksstellengebiet außerdem noch 21 Kliniken wie etwa die Helios Albert-Schweitzer-Klinik in Northeim, aber auch viele spezialisierte Häuser wie das Nephrologische Zentrum Niedersachsen in Hannoversch-Münden und das Diabeteszentrum in Bad Lauterberg.

AKTUELL

AKTUELL
  • Datenschutz in der Arztpraxis: Experten informieren auf ÄKN-Veranstaltung über DSGVO

    Hannover, 31. Juli 2018 (äkn) - Stephan Kraul, Mitarbeiter der Landesbeauftragten für Datenschutz in Niedersachsen, und Rechtsexperte Dr. Christian von Dewitz informierten am 6. Juni in Hannover zum Thema "Datenschutz in der Arztpraxis - Die Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union". Die ÄKN stellt die Vorträge Ihren Mitgliedern jetzt exklusiv zur Verfügung.

    Weiterlesen ...
  • (Muster-) Weiterbildungsordnung: ÄKN gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen!

    Hannover, 31. Juli 2018 (äkn) - Der diesjährige 121. Deutsche Ärztetag in Erfurt hat eine "(Muster-) Weiterbildungsordnung" beschlossen. Dazu hat die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) häufig gestellte Fragen und die dazugehörigen Antworten in einem Überblick zusammengestellt.

    Weiterlesen ...
  • FSME und Borreliose: Risiken in Niedersachsen / Krankheitsbilder, Verläufe, Therapien und Prävention

    Hannover, 30. Juli 2018 (äkn) - Mit den sommerlichen Temperaturen beginnt die Zeckensaison. Bereits ab acht Grad Celsius werden die kleinen Spinnentierchen aktiv und ihr Stich kann gefährliche Krankheiten wie die Lyme-Borreliose oder die Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen. Die Ärztekammer Niedersachsen informiert in zwei Fachbeiträgen über das Risiko einer Infizierung in Niedersachsen sowie über Krankheitsbilder, Therapiemöglichkeiten und vorbeugende Maßnahmen.

    Weiterlesen ...
  • Klinisches Krebsregister Niedersachsen offiziell gestartet

    Hannover, 11. Juli 2018 (äkn) - Am 1. Juli 2018 hat das Klinische Krebsregister Niedersachsen (KKN) seinen offiziellen Betrieb aufgenommen.

    Weiterlesen ...
  • Organspende-Ausweis: bei Auslandsreisen rechtzeitig dran denken

    Köln, 6. Juli 2018 (BZGA) - Unterschiedliche Regelungen zur Organentnahme in Europa: Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) bietet Dokumente in 28 Landessprachen zum Download an.

    Weiterlesen ...
  • Ärztekammer Niedersachsen: Internetbewertungsportale sollen Patienten Orientierung bieten

    Hannover, 21. Februar 2018 (äkn) - Das aktuelle Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) untersagt Internetbewertungsportalen, zahlende Werbekunden zu bevorzugen. Sie werden ihr Geschäftsmodell überdenken und gegebenenfalls anpassen müssen.

    Weiterlesen ...
  • Göttinger Hörforscher mit "Wissenschaftspreis Niedersachsen 2017" ausgezeichnet

    Göttingen, 12. Dezember 2017 (umg) - Professor Dr. med. Tobias Moser, Direktor des Instituts für Auditorische Neurowissenschaften an der Universitätsmedizin Göttingen (UMG), wurde für seine Forschungsarbeiten zum Verständnis der grundlegenden Mechanismen des Hörens und der Schwerhörigkeit mit dem "Wissenschaftspreis Niedersachsen 2017" ausgezeichnet.

    Weiterlesen ...

PRESSEINFORMATIONEN

PRESSEINFORMATIONEN
  • Welt-Hepatitis-Tag: Hepatitis rechtzeitig erkennen

    Hannover, 25. Juli 2018 (äkn) - Welt-Hepatitis-Tag am 28. Juli 2018: "Rechtzeitige Diagnose und Behandlung von viraler Hepatitis B und C kann Leben retten."

    Weiterlesen ...
  • Förderung einer offenen Kommunikationskultur in Krankenhäusern / Ergebnisse zu Online-Befragung veröffentlicht

    Hannover, 18. Juni 2018 (äkn) - Neuer Podcast zum 15. ZQ-Forum "Patientensicherheit & Risikomanagement"

    Weiterlesen ...
  • Hautkrebs wirksam vorbeugen / Tag des Sonnenschutzes am 21. Juni: Ärztekammer Niedersachsen rät zur Urlaubszeit zu intensivem Sonnenschutz

    Hannover, 19. Juni 2018 (äkn) - In Niedersachsen hat der Sommer in diesem Jahr früh angefangen: Mit rund 275 Stunden Sonne gehört der Mai 2018 zu den fünf sonnigsten seit dem Beginn der flächendeckenden Messungen des Deutschen Wetterdienstes 1951.

    Weiterlesen ...
  • Förderung einer offenen Kommunikationskultur in Krankenhäusern

    Hannover, 11. Juni 2018 (äkn) - Die Ärztekammer Niedersachsen will Umsetzung von wirksamen Morbiditäts- und Mortalitätskonferenzen in niedersächsischen Kliniken unterstützen. Das heutige 15. ZQ-Forum Patientensicherheit & Risikomanagement widmet sich ausschließlich diesem Thema.

    Weiterlesen ...
  • Tag des Cholesterins am 15. Juni: Ärztekammer Niedersachsen warnt vor Verharmlosung

    Hannover, 11. Juni 2018 (äkn) - "Herz-Kreislauf-Erkrankungen und insbesondere die koronare Herzkrankheit (KHK) haben in den westlichen Industrienationen die Infektionskrankheiten als häufigste Todesursache abgelöst", sagt Dr. med. Martina Wenker, Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) und Vizepräsidentin der Bundesärztekammer.

    Weiterlesen ...