newsletter

Bezirksstelle

Göttingen

Regionale Ansprechpartner, Beratung und Service für Ärztinnen und Ärzte sowie Patientinnen und Patienten. Die Ärztekammer Niedersachsen stellt ihre elf Bezirksstellen in elf Podcasts vor!

› Die Bezirksstelle Göttingen im YouTube-Podcast

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Göttingen

Sie finden uns im Ärztehaus ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Göttingen

Wir sind für Sie da ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Göttingen

Lernen Sie uns kennen...

› mehr Informationen

Bezirksstelle

Bezirksstelle Göttingen

Die Stadt, die Wissen schafft

Die Geschichte Göttingens ist geprägt von gewachsenem Stolz – und das nicht ohne großen Einsatz von Mut und Kraft. Bis heute dominiert in der Stadt großes Selbstbewusstsein: Göttingens Wahlspruch, der auch am Eingang des Ratskellers steht, lautet "Extra Gottingam non est vita, si est vita non est ita“ (Außerhalb Göttingens gibt es kein Leben; gibt es Leben, dann kein solches). Der Wahlspruch passt zu der Universitätsstadt, die von der Hochschule, ihren Studenten und deren Lebensart geprägt ist. 44 Nobelpreisträger haben in Göttingen gelebt und gearbeitet. An der Georgia Augusta wird seit dem 18. Jahrhundert auf hohem Niveau medizinisch geforscht und gelehrt.

Die Bezirksstelle Göttingen der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) umfasst auch die Städte und Landkreise Holzminden, Northeim und Osterode sowie die Orte Seesen, Langelsheim und Lutter. Mehr als 4.200 Ärzte verzeichnet die Statistik der ÄKN für das Gebiet. Die stationäre medizinische Versorgung ist sehr gut. Die Medizinische Fakultät und das Universitätsklinikum sind unter einem gemeinsamen Dach als "Universitätsmedizin Göttingen“ zusammengefasst. Das Universitätsklinikum, Krankenhaus der Maximalversorgung in Südniedersachsen, verfügt über mehr als 40 klinische Abteilungen. Der Krankenhausplan des Landes verzeichnet für das Bezirksstellengebiet außerdem noch 21 Kliniken wie etwa die Helios Albert-Schweitzer-Klinik in Northeim, aber auch viele spezialisierte Häuser wie das Nephrologische Zentrum Niedersachsen in Hannoversch-Münden und das Diabeteszentrum in Bad Lauterberg.

AKTUELL

AKTUELL
  • Alle sollen es wissen: HIV ist unter Therapie nicht übertragbar

    Hannover, 6. Dezember 2018 (äkn/aidshilfe niedersachsen) - Auch Kammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker setzt ein Zeichen für ein respektvolles Miteinander

    Weiterlesen ...
  • BZgA und Deutscher Hausärzteverband informieren zur Organ- und Gewebespende

    Hannover, 5. November 2018 (äkn) - Um Hausärzte bei der Information ihrer Patienten zur Organ- und Gewebespende noch intensiver zu unterstützen, sind die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und der Deutsche Hausärzteverband e.V. eine Kooperation eingegangen. Im November 2018 werden rund 30.000 niedergelassene Hausarztpraxen mit Informationsmaterialien zur Organ- und Gewebespende versorgt.

    Weiterlesen ...
  • Niedersächsisches Bestattungsgesetz - Änderungen zum 1. Januar 2019

    Hannover, 2. November 2018 (äkn) - Das Niedersächsische Gesetz über das Leichen-, Bestattungs- und Friedhofswesen (BestattG) vom 8. Dezember 2005 liegt mit den Aktualisierungen vom Sommer 2018 (Niedersächsisches Gesetz- und Verordnungsblatt (Nds. GVBl.) S. 66 und 117) und den ab 1. Januar 2019 geltenden Änderungen vor.

    Weiterlesen ...
  • Klinisches Krebsregister Niedersachsen offiziell gestartet

    Hannover, 11. Juli 2018 (äkn) - Am 1. Juli 2018 hat das Klinische Krebsregister Niedersachsen (KKN) seinen offiziellen Betrieb aufgenommen.

    Weiterlesen ...
  • Göttinger Hörforscher mit "Wissenschaftspreis Niedersachsen 2017" ausgezeichnet

    Göttingen, 12. Dezember 2017 (umg) - Professor Dr. med. Tobias Moser, Direktor des Instituts für Auditorische Neurowissenschaften an der Universitätsmedizin Göttingen (UMG), wurde für seine Forschungsarbeiten zum Verständnis der grundlegenden Mechanismen des Hörens und der Schwerhörigkeit mit dem "Wissenschaftspreis Niedersachsen 2017" ausgezeichnet.

    Weiterlesen ...

PRESSEINFORMATIONEN

PRESSEINFORMATIONEN
  • 2. Niedersächsischer Digitalgipfel Gesundheit: "Unterstützen, nicht ersetzen"

    Hannover, 4. Dezember 2018 (äkn) - 2. Niedersächsischer Digitalgipfel Gesundheit setzt Impulse für eine Digitalisierung des Gesundheitswesens / Highlights und Eindrücke des Fortbildungstags sehen Sie im ÄKN-Podcast

    Weiterlesen ...
  • 2. Niedersächsischer Digitalgipfel Gesundheit: Best-Practice aus Niedersachsen

    Hannover, 29. November 2018 (äkn) - Der aktuelle Podcast der Ärztekammer Niedersachsen zeigt an vier Beispielen, wie die Digitalisierung im Gesundheitswesen bereits Einzug in den Berufsalltag gefunden hat.

    Weiterlesen ...
  • 2. Niedersächsischer Digitalgipfel Gesundheit: "Digitalisierung muss Patienten dienen"

    Hannover, 27. November 2018 (äkn) - Ausschließliche Fernbehandlung in Niedersachsen ab 1. Dezember 2018 im Einzelfall möglich / 2. Niedersächsischer Digitalgipfel Gesundheit befasst sich unter anderem mit dem Krankheitsbild „Cyberchondrie“

    Weiterlesen ...
  • Grenzen und Innovationen in der Notfallmedizin

    Hannover, 26. November 2018 (äkn) - Neuer Podcast der Ärztekammer Niedersachsen zum 18. Oldenburger Ärztetag in Bad Zwischenahn

    Weiterlesen ...
  • Qualität in der Allgemeinmedizin erhalten

    Hannover, 26. November 2018 (äkn) - Kammerversammlung der Ärztekammer Niedersachsen verabschiedet Richtlinie zur Anerkennung gleichwertiger Weiterbildungen im Gebiet Allgemeinmedizin.

    Weiterlesen ...