newsletter

Bezirksstelle

Lüneburg

Regionale Ansprechpartner, Beratung und Service für Ärztinnen und Ärzte sowie Patientinnen und Patienten. Die Ärztekammer Niedersachsen stellt ihre elf Bezirksstellen in elf Podcasts vor!

› Die Bezirksstelle Lüneburg im YouTube-Podcast

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Lüneburg

Sie finden uns im Ärztehaus ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Lüneburg

Wir sind für Sie da ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Lüneburg

Lernen Sie uns kennen ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle Lüneburg

Lüneburg - auf Salz gebaut

"Mons" - der Kalkberg mit der herzöglichen Burg -, "Pons" – die Brücke über die Ilmenau in der Nähe des Platzes "Am Sande" -, und "Fons" - die Salzquelle auf der Saline - charakterisieren auf Latein die drei Keimzellen Lüneburgs. Die Stadt wurde vor 1.054 Jahren auf einem Salzstock erbaut und die Sole in bleiernen Siedepfannen zu Salz gesotten. Händler transportierten das "weiße Gold" entlang der "Alten Salzstraße" bis nach Lübeck und von dort in die ganze Welt. Die Salzproduktion ermöglichte Lüneburg im 14. Jahrhundert den Beitritt zur Hanse und verhalf ihr zu sichtbarem Reichtum. Heute ist Lüneburg Universitätsstadt.

Die medizinische Versorgung ist sehr gut: Im Bezirksstellenbereich gibt es 20 Krankenhäuser, Fachkliniken und Reha-Zentren, die ausgewogen auf städtische und ländliche Bereiche verteilt sind. Mehr als 2.300 Ärzte sind im Gebiet der Bezirksstelle Lüneburg präsent. Es gibt vier Ärztevereine: in den Bereichen Landkreis Harburg, Landkreis Lüchow-Dannenberg, Stadt und Landkreis Lüneburg, Stadt und Landkreis Uelzen.

AKTUELL

AKTUELL
  • "Wir stehen hinter Europa!"

    Hannover, 18. April 2019 (äkn/au) - Ärztekammer Niedersachsen tritt Bündnis "Niedersachsen für Europa" bei.

    Weiterlesen ...
  • Psychosomatische Grundversorgung - neues Kursangebot der ÄKN

    Hannover, 4. April 2019 (äkn) - Die ÄKN bietet ein kompaktes Konzept zum Kompetenzerwerb für die Psychosomatische Grundversorgung (PSGV) an. Das Curriculum setzt sich aus Modulen zusammen, die teilweise als E-Learning-Einheit zuhause vor den Seminaren erarbeitet werden können.

    Weiterlesen ...
  • Langeooger Fortbildungswochen: Grundkurs Doppler-/ Duplexsonographie der Arterien und Venen

    Hannover, 20. März 2019 (äkn) - Dieses einwöchige Seminar mit 25 Unterrichtsstunden entspricht den KV- und DEGUM-Richtlinien und stellt die Basis für alle weiteren Aufbau- und Abschlusskurse im Bereich des Gefäßultraschalls dar. Er eignet sich sowohl für Anfänger als auch für Wiedereinsteiger.

    Weiterlesen ...
  • Fortbildung mit Inselfeeling - Langeooger Fortbildungswochen 2019

    Hannover, 10. Januar 2019 (äkn) - Seit Jahrzehnten sind die Langeooger Fortbildungswochen der Ärztekammer Niedersachsen ein fester Termin im Kalender von Ärztinnen und Ärzten aus dem gesamten Bundesgebiet.

    Weiterlesen ...
  • Alle sollen es wissen: HIV ist unter Therapie nicht übertragbar

    Hannover, 6. Dezember 2018 (äkn/aidshilfe niedersachsen) - Auch Kammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker setzt ein Zeichen für ein respektvolles Miteinander

    Weiterlesen ...

PRESSEINFORMATIONEN

PRESSEINFORMATIONEN
  • Internationaler Tag gegen Lärm am 24. April 2019: "Gegen Straßenlärm kann der Einzelne nichts ausrichten"

    Hannover, 23. April 2019 (äkn) - Ärztekammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker fordert, die Aufmerksamkeit stärker auf dieses enorm unterschätzte Gesundheitsrisiko zu lenken.

    Weiterlesen ...
  • Gewalttätige Übergriffe erkennen und abwenden

    Hannover, 8. April 2019 (äkn) - In Arztpraxen und Kliniken häufen sich gewalttätige Zwischenfälle / Die Ärztekammer Niedersachsen will mit neuer Broschüre unterstützen und sensibilisieren

    Weiterlesen ...
  • Spannender Gedankenaustausch

    Hannover, 28. März 2019 (äkn) - Podcast zeigt Impressionen vom Parlamentarischen Abend

    Weiterlesen ...
  • Welttuberkulosetag am 24. März 2019: "Die Gesundheitsämter brauchen mehr Personal, um die Tuberkulose auszumerzen"

    Hannover, 21. März 2019 (äkn) - Ärztekammerpräsidentin und Lungenfachärztin Dr. med. Martina Wenker fordert, die Gesundheitsämter bei der Früherkennung von Tuberkulose-Erkrankungen zu stärken.

    Weiterlesen ...
  • "Ja, ich kandidiere." Dr. med. Martina Wenker will Bundesärztekammerpräsidentin werden.

    Hannover, 6. März 2019 (äkn) - Dr. med. Martina Wenker kandidiert für das Amt der Präsidentin der Bundesärztekammer. Die 60-jährige Fachärztin für Innere Medizin, Lungen- und Bronchialheilkunde, Allergologie und Umweltmedizin ist bereits seit Jahren in der ärztlichen Berufspolitik zu Hause. Als Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen und als Vizepräsidentin der Bundesärztekammer hat Wenker langjährig Erfahrung als Führungspersönlichkeit gesammelt.

    Weiterlesen ...