newsletter

Bezirksstelle

Lüneburg

Sie finden uns im Ärztehaus ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Lüneburg

Wir sind für Sie da ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Lüneburg

Lernen Sie uns kennen ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Lüneburg

MFA-Fortbildungskalender 2017

› mehr Informationen ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle Lüneburg

Lüneburg - auf Salz gebaut

"Mons" - der Kalkberg mit der herzöglichen Burg -, "Pons" – die Brücke über die Ilmenau in der Nähe des Platzes "Am Sande" -, und "Fons" - die Salzquelle auf der Saline - charakterisieren auf Latein die drei Keimzellen Lüneburgs. Die Stadt wurde vor 1.054 Jahren auf einem Salzstock erbaut und die Sole in bleiernen Siedepfannen zu Salz gesotten. Händler transportierten das "weiße Gold" entlang der "Alten Salzstraße" bis nach Lübeck und von dort in die ganze Welt. Die Salzproduktion ermöglichte Lüneburg im 14. Jahrhundert den Beitritt zur Hanse und verhalf ihr zu sichtbarem Reichtum. Heute ist Lüneburg Universitätsstadt.

Die medizinische Versorgung ist sehr gut: Im Bezirksstellenbereich gibt es 20 Krankenhäuser, Fachkliniken und Reha-Zentren, die ausgewogen auf städtische und ländliche Bereiche verteilt sind. Mehr als 2.300 Ärzte sind im Gebiet der Bezirksstelle Lüneburg präsent. Es gibt vier Ärztevereine: in den Bereichen Landkreis Harburg, Landkreis Lüchow-Dannenberg, Stadt und Landkreis Lüneburg, Stadt und Landkreis Uelzen.

AKTUELL

AKTUELL
  • Ärztliche Werbung: Bundesärztekammer veröffentlicht neue Erläuterungen zu berufsrechtlichen Rahmenbedingungen ärztlicher Werbung

    Hannover, 21. März 2017 (olr) - Der Ausschuss "Berufsordnung" der Bundesärztekammer (BÄK) hat eine aktualisierte Fassung der Erläuterungen "Arzt-Werbung-Öffentlichkeit" mit grundlegenden Ergänzungen zum Heilmittelwerbegesetz und zum Wettbewerbsrecht erarbeitet.

    Weiterlesen ...
  • 6. Ärzteforum Weser-Ems im Mai 2017 in Garrel

    Hannover, 14. März 2017 (olr) - Am 6. Mai 2017 findet bereits zum sechsten Mal das Ärzteforum Weser-Ems in Garrel statt. "Diese inzwischen oft kopierte Seminarfortbildung ist eine Veranstaltung, die die Interessen und Bedürfnisse aller Ärzte bedienen möchte", erläutert Dr. med. Jörg Weißmann, Vorsitzender der Bezirksstelle Aurich der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN): "Das Themenspektrum ist daher breit angelegt."

    Weiterlesen ...
  • Verbraucherstreitbeilegungsgesetz: Neue Informationspflichten für Unternehmer ab 2017 - Ärzte nicht betroffen

    Hannover, 22. Februar 2017 (äkn) - Hat das Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG) Konsequenzen für die Tätigkeit von Ärztinnen und Ärzten? Mit dieser Fragestellung wurde die Ärztekammer Niedersachsen in letzter Zeit häufig konfrontiert.

    Weiterlesen ...
  • Ausschreibung des Friedrich und Alida Gehrke-Preises für Schmerzforschung 2017

    Hannover, 22. Februar 2017 (olr) - Die Friedrich und Alida Gehrke-Stiftung verleiht im September 2017 den Friedrich und Alida Gehrke-Preis für Schmerzforschung. Entsprechende Arbeiten können ab sofort bis zum 31. April 2017 eingereicht werden.

    Weiterlesen ...
  • Mit Volldampf voraus: Planung der Langeooger Fortbildungswochen 2017 abgeschlossen - Tagungsprogramme liegen vor - jetzt zügig buchen!

    Hannover, 23. Dezember 2016 (olr) - Die Programme der Langeooger Fortbildungswochen 2017 – die 46. Psychotherapiewoche, die 15. Woche der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, die 65. Woche der Praktischen Medizin und die 24. Woche der Notfallmedizin -, sind komplett und stehen zum Download bereit. Die Teilnahme kann ab sofort gebucht werden. Dabei ist Eile sicherlich geboten, denn diverse Kurse sind bereits ausgebucht.

    Weiterlesen ...
  • Patientenverfügung der Ärztekammer Niedersachsen wird überarbeitet / Vormerkungen für den Bezug möglich

    Hannover, 7. September 2016 (olr) - Die Patientenverfügung der Ärztekammer Niedersachsen, die zusammen mit rechtsgültigen Vorlagen für eine Vorsorgevollmacht und eine Betreuungsverfügung insgesamt mehr als Hunderttausend Mal ausgegeben wurde, wird überarbeitet.

    Weiterlesen ...

PRESSEINFORMATIONEN

PRESSEINFORMATIONEN
  • Ärztekammer warnt vor Cannabis-Freigabe

    Hannover, 23. März 2017 (äkn) - Kammerpräsidentin und Lungenfachärztin Dr. med. Martina Wenker: "Gefährliche Folgeerkrankungen der Droge wie Psychosen und Abhängigkeiten sind wissenschaftlich erwiesen".

    Weiterlesen ...
  • Schlichtungsstelle verzeichnet Rückgang der Anträge auf Anerkennung von ärztlichen Behandlungsfehlern

    Hannover, 22. März 2017 (äkn) - Ärztekammer-Präsidentin Dr. Wenker: "Transparente Kultur der Fehleridentifizierung verbessert die Patientensicherheit".

    Weiterlesen ...
  • Thomas Spieker ist neuer Kommunikationschef der Ärztekammer Niedersachsen

    Hannover, 8. März 2017 (äkn) - Thomas Spieker ist neuer Kommunikationschef der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN). Der 47-jährige Ministerialrat und langjährige Leiter des Referats Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (MS), lässt sich für die neue Tätigkeit bei der ÄKN vom Sozialministerium beurlauben.

    Weiterlesen ...
  • "Rare Disease Day": Bewusstsein schaffen für Seltene Erkrankungen

    Hannover, 24. Februar 2017 (äkn) - Am 28. Februar 2017 ist der 10. "Internationale Tag der Seltenen Erkrankungen - Rare Disease Day". Der ÄKN ist es ein Anliegen, anlässlich dieses Tages Ärzte und medizinisches Fachpersonal für diese Erkrankungen zu sensibilisieren, um eine frühzeitige Diagnose und umfassende Versorgung zu gewährleisten. Die ÄKN wird mit interdisziplinären Fortbildungen dazu beitragen, den bestehenden Informationsbedarf zu decken.

    Weiterlesen ...
  • Welt-COPD-Tag am 9. November 2016: Tabakwerbeverbot ausweiten!

    Hannover, 7. November 2016 (äkn) - Ärztekammerpräsidentin und Lungenfachärztin Dr. med. Martina Wenker fordert mehr Konsequenz bei der Prävention von Lungenkrankheiten.

    Weiterlesen ...