newsletter

Bezirksstelle

Lüneburg

Sie finden uns im Ärztehaus ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Lüneburg

Wir sind für Sie da ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Lüneburg

Lernen Sie uns kennen ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Lüneburg

MFA-Fortbildungskalender 2017

› mehr Informationen ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle Lüneburg

Lüneburg - auf Salz gebaut

"Mons" - der Kalkberg mit der herzöglichen Burg -, "Pons" – die Brücke über die Ilmenau in der Nähe des Platzes "Am Sande" -, und "Fons" - die Salzquelle auf der Saline - charakterisieren auf Latein die drei Keimzellen Lüneburgs. Die Stadt wurde vor 1.054 Jahren auf einem Salzstock erbaut und die Sole in bleiernen Siedepfannen zu Salz gesotten. Händler transportierten das "weiße Gold" entlang der "Alten Salzstraße" bis nach Lübeck und von dort in die ganze Welt. Die Salzproduktion ermöglichte Lüneburg im 14. Jahrhundert den Beitritt zur Hanse und verhalf ihr zu sichtbarem Reichtum. Heute ist Lüneburg Universitätsstadt.

Die medizinische Versorgung ist sehr gut: Im Bezirksstellenbereich gibt es 20 Krankenhäuser, Fachkliniken und Reha-Zentren, die ausgewogen auf städtische und ländliche Bereiche verteilt sind. Mehr als 2.300 Ärzte sind im Gebiet der Bezirksstelle Lüneburg präsent. Es gibt vier Ärztevereine: in den Bereichen Landkreis Harburg, Landkreis Lüchow-Dannenberg, Stadt und Landkreis Lüneburg, Stadt und Landkreis Uelzen.

AKTUELL

AKTUELL
  • Schwimmen für Menschen mit Migrationshintergrund in Stadt und Region Hannover: Vierte Kurseinheit startet am 16. Januar 2018

    Hannover, 5. Dezember 2017 (bz han) - Die dritte Kurseinheit des Projekts "Schwimmen für Menschen mit Migrationshintergrund in Stadt und Region Hannover" endet am 19. Dezember, die vierte, bei der noch Teilnehmerplätze zur Verfügung stehen, startet am 16. Januar 2018.

    Weiterlesen ...
  • Klinisches Krebsregister Niedersachsen geht an den Start

    Hannover, 1. Dezember 2017 (ms) - Das Land Niedersachsen hebt mit dem heutigen Tag eine neue Institution unter dem Namen "KKN-Klinisches Krebsregister Niedersachsen" aus der Taufe und realisiert damit die Umsetzung des Krebsfrüherkennungs- und Registergesetzes (KFRG) auf Landesebene.

    Weiterlesen ...
  • Die ÄKN zieht um! Neue Adresse ab 1. Januar 2018: Karl-Wiechert-Allee 18-22

    Hannover, 16. November 2017 (äkn) - Die Ärztekammer Niedersachsen verlässt Ende des Jahres das Ärztehaus in der Berliner Allee 20. Ab dem 1. Januar 2018 finden Sie Ihre Ansprechpartner in der Karl-Wiechert-Allee 18-22 in 30625 Hannover.

    Weiterlesen ...
  • Die Programme der Langeooger Fortbildungswochen 2018 sind online

    Hannover/Langeoog, 14. November 2017 (äkn) - Für Interessenten stehen die Programme der Themenwochen nun zum Download bereit und eine Teilnahme kann ab sofort gebucht werden.

    Weiterlesen ...
  • Ausgezeichnet - ZQ-Pionierin Dr. phil. Brigitte Sens erhält Ehrenzeichen der Deutschen Ärzteschaft

    Hannover, 21. November 2017 (äkn) - "Es ist mir eine große Ehre und eine besondere Freude, heute einer außergewöhnlichen Frau das Ehrenzeichen der Deutschen Ärzteschaft überreichen zu können", erklärte Ärztekammerpräsidentin Dr. Martina Wenker zu Beginn der Kammerversammlung am 27. September.

    Weiterlesen ...
  • Neues Angebot der Ärztekammer: Betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung (BuS) für Arztpraxen bedarfsorientiert

    Hannover, 13. November 2017 (äkn) - Die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) bietet in Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte in Niedersachsen, Bremen und Hamburg Seminare für die alternative bedarfsorientierte Betreuung im Rahmen der betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung an.

    Weiterlesen ...
  • Jetzt gegen Influenza impfen!

    Hannover, 17. Oktober 2017 (äkn) - Das Niedersächsische Landesgesundheitsamt (NLGA) rät aktuell dazu, besonders ältere Menschen, Menschen mit chronischen Grunderkrankungen und Schwangere gegen Influenza zu impfen.

    Weiterlesen ...
  • Schwimmen für Menschen mit Migrationshintergrund in Stadt und Region Hannover: Vierte Kurseinheit startet am 16. Januar 2018

    Hannover, 5. Dezember 2017 (bz han) - Die dritte Kurseinheit des Projekts "Schwimmen für Menschen mit Migrationshintergrund in Stadt und Region Hannover" ist erfolgreich abgeschlossen worden, die vierte, bei der noch Teilnehmerplätze zur Verfügung stehen, startet am 16. Januar 2018.

    Weiterlesen ...

PRESSEINFORMATIONEN

PRESSEINFORMATIONEN
  • "Gesundheits-Apps nicht aus Gewinnstreben vermarkten!"

    Hannover, 28. November 2017 (äkn/hsh) - Premiere mit Wirtschafts- und Digitalminister Dr. Bernd Althusmann / Ärztekammer Niedersachsen und Hochschule Hannover – University of Applied Sciences and Arts – diskutieren Chancen und Risiken der Digitalisierung

    Weiterlesen ...
  • Ärztekammer Niedersachsen warnt vor der Freigabe von Cannabis

    Hannover, 20. November 2017 (äkn) - Kammerpräsidentin und Lungenfachärztin Dr. med. Martina Wenker: "Gefährliche Folgeerkrankungen der Droge wie Psychosen und Abhängigkeiten sind wissenschaftlich erwiesen" / Anhörung im Sozialausschuss des Rates der Landeshauptstadt Hannover am 20.11.2017

    Weiterlesen ...
  • Emissionen machen Tausende Menschen krank

    Hannover, 13. November 2017 (äkn) - Welt-COPD-Tag am 15. November 2017: Ärztekammerpräsidentin und Lungenfachärztin Dr. med. Martina Wenker fordert effektivere Maßnahmen zur Verringerung der Luftverschmutzung

    Weiterlesen ...
  • "Die Politik muss jetzt handeln"

    Hannover, 24. Oktober 2017 (äkn) - Die Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen fordert die neue Landesregierung dazu auf, dem drohenden Ärztemangel konsequent entgegenzusteuern.

    Weiterlesen ...
  • Modern, fürsorglich, zugewandt - so arbeitet die ärztliche Selbstverwaltung in Niedersachsen

    Hannover, 21. September 2017 (äkn) - Modern, fürsorglich, zugewandt - so präsentiert sich die Ärztekammer Niedersachsen in ihrem neuen Infofilm. "Wir arbeiten in der ärztlichen Selbstverwaltung genauso wie im Berufsalltag mit unseren Patientinnen und Patienten - wir haben stets ein offenes Ohr und arbeiten unaufhörlich daran, immer auf dem neuesten Stand der Technik zu sein", sagt Niedersachsens Kammerpräsidentin Dr. Martina Wenker.

    Weiterlesen ...