newsletter

Bezirksstelle

Oldenburg

Sie finden uns im Ärztehaus ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Oldenburg

Wir sind für Sie da ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Oldenburg

Lernen Sie uns kennen ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle Oldenburg

Im Herzen von Oldenburg

Neben regionalen Zentren wie Cloppenburg, Delmenhorst, Vechta und Westerstede gehört zur Bezirksstelle die Stadt Oldenburg mit ihrer historischen Kulisse. Die Bezirksstelle Oldenburg betreut derzeit knapp 3.700 Mitglieder. Oldenburg ist eine moderne Universitätsstadt mit mehr als 160.000 Einwohnern (darunter ca. 11.000 Studenten), die kultureller und wirtschaftlicher Mittelpunkt des Bezirks ist. Die St. Lambertikirche, das Schloss, die sechs noch erhaltenen klassizistischen Kavaliershäuser und der Hafen sind unbedingt einen Besuch wert.

Durch einen Ausbildungsverbund mehrerer Kliniken hat die Ausbildung von Ärzten im Bereich der Bezirksstelle Oldenburg einen hohen Stellenwert. Eine optimale stationäre Versorgung der Patienten ist durch die zahlreichen Kliniken in Oldenburg und in den regionalen Zentren mit einer Vielzahl von verschiedenen Fachabteilungen gewährleistet. Die Bedeutung des Standortes Oldenburg wird zudem durch die Gründung der European Medical School (EMS) nochmals unterstrichen und ist ein wissenschaftlicher und ökonomischer Fingerzeig in die Zukunft für die gesamte Region. Als Grundpfeiler einer wohnortnahen ambulanten Versorgung sehr unterschiedlicher Personengruppen setzen die niedergelassenen Ärzte mit ihrer medizinisch-fachlichen Kompetenz den Standard.

AKTUELL

AKTUELL
  • Dr. Martina Wenker: "Das ärztliche Know-how ist zwingend notwendig, wenn es um die Ausgestaltung von Telemedizin geht"

    Hannover, 19. Juni 2018 (äkn) - In der neuen Rubrik "Fünf Fragen an..." des Newsletters "TKspezial", interviewt die Techniker Krankenkasse (TK) regelmäßig Personen aus dem Gesundheitswesen, der Politik und der Wissenschaft zu verschiedenen Themengebieten. Für die erste Ausgabe (2/2018) mit dieser neuen Rubrik stand Ärztekammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker nach dem Deutschen Ärztetag dem TK-Redaktionsteam Rede und Antwort.

    Weiterlesen ...
  • Polizeiliche Kriminalprävention: Diebstahl endoskopischer Geräte

    Hannover, 19. Juni 2018 (äkn/bka) - Die Polizei der Länder und des Bundes wenden sich mit diesen Informationen an Krankenhäuser, Kliniken und Arztpraxen, um über gehäuft festzustellende Diebstähle von endoskopischen Geräten zu informieren.

    Weiterlesen ...
  • Der Super-GAU wirkt weiter / Bilanz nach 25 Jahren Landesstiftung "Kinder von Tschernobyl": Die Bevölkerung leidet noch immer

    Garrel, 19. Juni 2018 (Koch) - Auf eine eindrucksvolle Erfolgsbilanz blicken nach 25 Jahren die "Kinder von Tschernobyl". Die niedersächsische Landesstiftung, die als Hilfe für strahlengeschädigte Kinder begonnen hatte, ist zu einem bedeutenden humanitären Faktor für die gesamte Bevölkerung in den betroffenen Gebieten des Super-GAUs geworden, wie ÄKN-Vorstandsmitglied Dr. med. Gisbert Voigt in seinem Eröffnungsvortrag zum Ärzteforum Weser-Ems berichtete.

    Weiterlesen ...
  • Landesstiftung Kinder von Tschernobyl: Neue "alte" Vorsitzende wiedergewählt

    Hannover, 30. Mai 2018 (äkn) - Das neue Kuratorium der Landesstiftung kam zur konstituierenden Sitzung zusammen

    Weiterlesen ...
  • Fortbildung des Ärztevereins Oldenburg-Stadt "Großschadenslagen von Unfall bis Terror - Sind wir ausreichend vorbereitet"

    Oldenburg, 30. Mai 2018 (bz ol) - Der Vorsitzende des Ärztevereins Oldenburg-Stadt, Dr. med. Volker Nüstedt, lädt alle Mitglieder des Vereins zu einer Fortbildungsveranstaltung ein.

    Weiterlesen ...
  • Vorsicht Telefonbetrug: KV-Anrufe sind eine Fälschung

    Hannover, 25. Mai 2018 (kvn) - In einigen Arztpraxen außerhalb Niedersachsens ist es in den vergangenen Tagen zu Anrufen von vermeintlichen Support-Mitarbeitern von Kassenärztlichen Vereinigungen gekommen.

    Weiterlesen ...
  • Ärztekammer Niedersachsen: Internetbewertungsportale sollen Patienten Orientierung bieten

    Hannover, 21. Februar 2018 (äkn) - Das aktuelle Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) untersagt Internetbewertungsportalen, zahlende Werbekunden zu bevorzugen. Sie werden ihr Geschäftsmodell überdenken und gegebenenfalls anpassen müssen.

    Weiterlesen ...

PRESSEINFORMATIONEN

PRESSEINFORMATIONEN
  • Förderung einer offenen Kommunikationskultur in Krankenhäusern / Ergebnisse zu Online-Befragung veröffentlicht

    Hannover, 18. Juni 2018 (äkn) - Neuer Podcast zum 15. ZQ-Forum "Patientensicherheit & Risikomanagement"

    Weiterlesen ...
  • Hautkrebs wirksam vorbeugen / Tag des Sonnenschutzes am 21. Juni: Ärztekammer Niedersachsen rät zur Urlaubszeit zu intensivem Sonnenschutz

    Hannover, 19. Juni 2018 (äkn) - In Niedersachsen hat der Sommer in diesem Jahr früh angefangen: Mit rund 275 Stunden Sonne gehört der Mai 2018 zu den fünf sonnigsten seit dem Beginn der flächendeckenden Messungen des Deutschen Wetterdienstes 1951.

    Weiterlesen ...
  • Förderung einer offenen Kommunikationskultur in Krankenhäusern

    Hannover, 11. Juni 2018 (äkn) - Die Ärztekammer Niedersachsen will Umsetzung von wirksamen Morbiditäts- und Mortalitätskonferenzen in niedersächsischen Kliniken unterstützen. Das heutige 15. ZQ-Forum Patientensicherheit & Risikomanagement widmet sich ausschließlich diesem Thema.

    Weiterlesen ...
  • Tag des Cholesterins am 15. Juni: Ärztekammer Niedersachsen warnt vor Verharmlosung

    Hannover, 11. Juni 2018 (äkn) - "Herz-Kreislauf-Erkrankungen und insbesondere die koronare Herzkrankheit (KHK) haben in den westlichen Industrienationen die Infektionskrankheiten als häufigste Todesursache abgelöst", sagt Dr. med. Martina Wenker, Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) und Vizepräsidentin der Bundesärztekammer.

    Weiterlesen ...
  • Ärztliche Fortbildung auf der Insel

    Hannover, 24. Mai 2018 (äkn) - Neuer Podcast gibt Einblick in die Langeooger Fortbildungswochen der Ärztekammer Niedersachsen

    Weiterlesen ...