newsletter

Bezirksstelle

Osnabrück

Sie finden uns im Ärztehaus ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Osnabrück

Lernen Sie uns kennen ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Osnabrück

Wir sind für Sie da ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Osnabrück

MFA-Fortbildungskalender 2016

> mehr Informationen

 

 

Bezirksstelle

Bezirksstelle Osnabrück

Arbeiten in der Friedensstadt

Wenn die Mitarbeiter der Bezirksstelle Osnabrück von "die Hase“ sprechen, so ist das kein grammatischer Fehlgriff, sondern der Landschaft ihrer Stadt geschuldet – sie liegt an dem Fluss Hase. Die nach Hannover und Braunschweig drittgrößte Stadt Niedersachsens heißt auch Friedensstadt, weil dort anno 1648 der Westfälische Friede nach dem 30-jährigen Krieg geschlossen worden ist.

Die Bezirksstelle betreut mehr als 3.700 Mitglieder. Erstklassig ist das medizinische Versorgungsangebot: Fünf Krankenhäuser - das Klinikum Osnabrück, die Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital, die Paracelsus-Klinik, das Christliche Kinderhospital und das Ameos Klinikum - verfügen insgesamt über 1.950 Betten.

In allen Himmelsrichtungen umgeben noch viele kleine Städte die Geschäftsstelle in Osnabrück - so im Westen das mittelständisch geprägte Emsland mit den Städten Lingen und Meppen mit jeweils mehr als 30.000 Einwohnern. Ebenfalls im Westen befindet sich die Grafschaft Bentheim mit der gleichnamigen, gut erhaltenen Burg.

AKTUELL

AKTUELL
  • Verbesserter Patientenschutz beim Röntgen - Bundesamt für Strahlenschutz senkt Dosisvorgaben

    Salzgitter, 25. August 2016 (bfs) - Röntgenaufnahmen, computertomographische (CT-)Untersuchungen und minimalinvasive operative Eingriffe (Interventionen) unter Röntgenkontrolle sind immer mit einer Strahlenbelastung verbunden. Um diese Strahlenbelastung so gering wie möglich zu halten, sind diagnostische Referenzwerte zu Grunde zu legen. Das Bundesamt für Strahlenschutz (BfS) hat diese Werte nun um bis zu 50 Prozent, im Mittel um 20 Prozent, gesenkt.

    Weiterlesen ...
  • Planungsausschuss einigt sich auf Investitionsprogramm 2016 für Niedersachsens Krankenhäuser

    Hannover, 25. August 2016 (ms) - Das Land fördert mit seinem Krankenhausinvestitionsprogramm 2016 insgesamt 22 Baumaßnahmen sowie den Neuerwerb von medizinisch-technischen Großgeräten an verschiedenen niedersächsischen Klinikstandorten in Höhe von 120 Millionen Euro. Darauf hat sich jetzt der Krankenhausplanungsausschuss geeinigt.

    Weiterlesen ...
  • Was macht uns krank? Was hält uns gesund? Fokus Psychosomatik - Fortbildungsveranstaltung des Ärztevereins Osnabrück

    Osnabrück, 22. August 2016 (bz os) - Die Vorsitzende des Ärztevereins Osnabrück, Dr. med. Iris Neschke-Hohl, lädt in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Gesellschaft Osnabrück zu einer weiteren Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Was macht uns krank? Was hält uns gesund? Fokus Psychosomatik" ein.

    Weiterlesen ...
  • Christel Waldeck ist neue Geschäftsführerin beim Niedersächsischen Zweckverband zur Approbationserteilung (NiZzA)

    Hannover, 17. August 2016 (äkn) - Seit dem 1. Juni ist Ass. jur. Christel Waldeck Geschäftsführerin des Niedersächsischen Zweckverbands zur Approbationserteilung.

    Weiterlesen ...
  • Medizinische Hochschule Hannover schreibt Forschungspreise aus

    Hannover, 15. August 2016 (olr) - Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) hat drei Forschungspreise, den Sir Hans Krebs-Preis, Hans-Heinrich Niemann-Preis und den Arnold Spiegel-Promotionspreis ausgeschrieben.

    Weiterlesen ...
  • Antikorruptionsgesetz: Was kommt auf Ärztinnen und Ärzte zu? Ärztekammer und Kassenärztliche Vereinigung informieren

    Hannover, 12. August 2016 (äkn) - Seit dem 4. Juni 2016 ist das Gesetz zur Bekämpfung von Korruption im Gesundheitswesen in Kraft. Aber welche konkreten Auswirkungen hat das Anti-Korruptionsgesetz auf ärztliche Kooperationen? Sind Beteiligungen von Ärzten an Gesundheitsunternehmen unzulässig? Ab wann sind Zuweisungen unlauter? Die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) und die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) laden ihre Mitglieder zu regionalen Informationsnachmittagen ein, um sie rechtssicher über das neue Gesetz zu informieren.

    Weiterlesen ...
  • Baufachliche Bewertung des Ärztehauses: ÄKN-Geschäftsführung stellt erste Ergebnisse vor

    Hannover, 4. August 2016 (äkn) - Die Geschäftsführung der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) hat heute erste Ergebnisse der baufachlichen Prüfungen durch Sachverständige im Ärztehaus in der Berliner Allee 20 vorgestellt.

    Weiterlesen ...
  • Ministerin Rundt betrachtet die Rücklagen der Ärztekammer Niedersachsen als "nicht problematisch"

    Hannover, 2. August 2016 (äkn) - In einem Hörfunkinterview mit dem Norddeutschen Rundfunk (NDR) nahm die niedersächsische Gesundheitsministerin Cornelia Rundt am 1. August 2016 zu den finanziellen Rücklagen der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) Stellung. Sie betrachtet die aktuell diskutierten Rücklagen als "nicht problematisch".

    Weiterlesen ...
  • Prüfbericht des Landesrechnungshofes zur Rücklagenbildung der ÄKN: Geschäftsführung der Ärztekammer Niedersachsen informiert

    Hannover, 1. August 2016 (äkn) - Die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) wurde im Jahr 2015 einer routinemäßigen Prüfung durch den Niedersächsischen Landesrechnungshof (LRH) unterzogen. Die Prüfung bezog sich schwerpunktmäßig auf die Bereiche Rücklagenbildung, Beteiligungen der ÄKN sowie Reisekosten- und Entschädigungsordnung der ÄKN. Zum vorläufigen Prüfbericht des LRH hat die Geschäftsführung der ÄKN eine umfangreiche Stellungnahme erarbeitet und dem LRH zugeleitet. Der endgültige Prüfbericht des LRH wird im September erwartet.

    Weiterlesen ...
  • Save the date: 2. Opferhilfekongress "Neue Wege. Gemeinsam." in Hannover

    Hannover, 29. Juli 2016 (olr) - Im Jahr 2016 begeht die Stiftung Opferhilfe Niedersachsen ihr 15-jähriges Jubiläum. Zu diesem Zweck wird der 2. Opferhilfekongress "Neue Wege. Gemeinsam.", am 7. September 2016 im Congresscentrum Wienecke XI. in Hannover ausgerichtet.

    Weiterlesen ...

PRESSEINFORMATIONEN

PRESSEINFORMATIONEN
  • Tag des Sonnenschutzes am 21. Juni: Ärztekammer Niedersachsen warnt vor intensivem Sonnenbaden

    Hannover, 17. Juni 2016 (äkn) - Die längsten Tage des Jahres sind zugleich die strahlungsintensivsten. "Die UV-Einstrahlung hat in Deutschland in den vergangenen Jahrzehnten aufgrund von Umweltveränderungen erheblich zugenommen, gerade auch die UV-B Strahlung, die für die Entstehung von Sonnenbrand und Hautkrebs an verantwortlich ist", warnt der hannoversche Dermatologe Dr. med. Wolfgang Lensing, Mitglied im Vorstand der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN).

    Weiterlesen ...
  • Tschernobyl: Weiterhin erhöhte Krebsraten, Frühgeburten und Missbildungen

    Hannover, 21. April 2016 (äkn) - 30 Jahre nach dem Reaktorunglück veranstalten Ärztekammer Niedersachsen und die Stiftung des Landes Niedersachsen "Kinder von Tschernobyl" eine Benefizwoche für die Opfer der Katastrophe.

    Weiterlesen ...
  • Dr. med. Martina Wenker als Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen wiedergewählt / Marion Charlotte Renneberg aus Peine neue Vizepräsidentin

    Hannover, 21. Januar 2016 (äkn) - Mit großer Mehrheit bestätigten die Delegierten der Kammerversammlung der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) gestern die Präsidentin Dr. med. Martina Wenker in ihrem Amt. Die 57-jährige Lungenfachärztin, die zugleich Vizepräsidentin der Bundesärztekammer ist, erhielt 44 von 55 abgegebenen Stimmen. Mit überwältigender Mehrheit (52 von 56 abgegebenen Stimmen) wählten die Delegierten Marion Charlotte Renneberg zur neuen Vizepräsidentin. Die in Ilsede niedergelassene Fachärztin für Allgemeinmedizin tritt die Nachfolge von Dr. med. Gisbert Voigt an, der zwar nach wie vor dem Vorstand angehört, aber nach zwei sehr erfolgreichen Legislaturperioden nicht mehr für das Amt des Vizepräsidenten kandidierte.

    Weiterlesen ...
  • Professor Dr. med. Nils Frühauf ist neuer Hauptgeschäftsführer der Ärztekammer Niedersachsen

    Hannover, 6. Januar 2016 (äkn) - Professor Dr. med. Nils Frühauf (MBA) ist seit dem 1. Januar 2016 neuer Hauptgeschäftsführer der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN). Bereits seit dem 1. April 2013 ist der Facharzt für Chirurgie in der Geschäftsführung der ÄKN tätig, seit dem 1. November 2013 als Ärztlicher Geschäftsführer.

    Weiterlesen ...
  • Neue Delegiertenversammlung der Ärztekammer Niedersachsen gewählt

    Hannover, 16. Dezember 2015 (äkn) - Die niedersächsischen Ärzte haben ihre 18. Kammerversammlung gewählt. Wahlleiter Hennig von Alten hat am 15. Dezember 2015 das vorläufige Wahlergebnis bekannt gegeben: Dem neuen niedersächsischen Ärzteparlament gehören 60 Delegierte an.

    Weiterlesen ...