newsletter

Bezirksstelle

Osnabrück

Sie finden uns im Ärztehaus ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Osnabrück

Lernen Sie uns kennen ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Osnabrück

Wir sind für Sie da ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Osnabrück

MFA-Fortbildungskalender 2016

> mehr Informationen

 

 

Bezirksstelle

Bezirksstelle Osnabrück

Arbeiten in der Friedensstadt

Wenn die Mitarbeiter der Bezirksstelle Osnabrück von "die Hase“ sprechen, so ist das kein grammatischer Fehlgriff, sondern der Landschaft ihrer Stadt geschuldet – sie liegt an dem Fluss Hase. Die nach Hannover und Braunschweig drittgrößte Stadt Niedersachsens heißt auch Friedensstadt, weil dort anno 1648 der Westfälische Friede nach dem 30-jährigen Krieg geschlossen worden ist.

Die Bezirksstelle betreut mehr als 3.700 Mitglieder. Erstklassig ist das medizinische Versorgungsangebot: Fünf Krankenhäuser - das Klinikum Osnabrück, die Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital, die Paracelsus-Klinik, das Christliche Kinderhospital und das Ameos Klinikum - verfügen insgesamt über 1.950 Betten.

In allen Himmelsrichtungen umgeben noch viele kleine Städte die Geschäftsstelle in Osnabrück - so im Westen das mittelständisch geprägte Emsland mit den Städten Lingen und Meppen mit jeweils mehr als 30.000 Einwohnern. Ebenfalls im Westen befindet sich die Grafschaft Bentheim mit der gleichnamigen, gut erhaltenen Burg.

AKTUELL

AKTUELL
  • 119. Deutscher Ärztetag lehnt rein ökonomisch ausgerichtete Bonusklauseln in Chefarztverträgen strikt ab

    Hamburg, 27. Mai 2016 (äkn) - "Ökonomisierung ist dann abzulehnen, wenn betriebswirtschaftliche Parameter individuelle und institutionelle Ziele ärztlichen Handelns definieren, ohne dass es eine am Patientenwohl orientierte medizinische Begründung gibt", heißt es in einer Entschließung, die der 119. Deutsche Ärztetag (DÄT) jetzt einstimmig in Hamburg fasste.

    Weiterlesen ...
  • 119. Deutscher Ärztetag: Arbeiten an neuer (Muster-)Weiterbildungsordnung auf gutem Weg

    Hamburg, 27. Mai 2016 (äkn) - Wegen der rasanten Weiterentwicklung in der Medizin und wegen der sich ändernden Rahmenbedingungen der ärztlichen Berufsausübung ist die Novellierung der (Muster-)Weiterbildungsordnung (MWBO) dringend erforderlich. Darauf hat Dr. med. Franz Bartmann, Vorsitzender der Weiterbildungsgremien der Bundes­ärztekammer, auf dem 119. Deutschen Ärztetag (DÄT) in Hamburg hingewiesen.

    Weiterlesen ...
  • 119. Deutscher Ärztetag warnt vor steigenden Arzneimittelpreisen

    Hamburg, 26. Mai 2016 (äkn) - Am gestrigen Vormittag beschäftigte sich das Plenum mit der "Arzneimittelpreisbildung im Spannungsfeld zwischen Patientennutzen und marktwirtschaftlich orientierter Unternehmenskultur". Dazu referierten Professor Dr. med. Wolf Dieter Ludwig, Vorsitzender der Arzneimittelkommission der deutschen Ärzteschaft, und Birgit Fischer, Hauptgeschäftsführerin des Verbands Forschender Arzneimittelhersteller.

    Weiterlesen ...
  • 119. Deutscher Ärztetag: Flüchtlingsversorgung verbessern

    Hamburg, 26. Mai 2016 (äkn) - Nach drei einführenden Referaten diskutierten die Delegierten des 119. Deutschen Ärztetages gestern intensiv offene Fragen bei der medizinischen Versorgung von Flüchtlingen.

    Weiterlesen ...
  • 119. Deutscher Ärztetag eröffnet

    Hamburg, 24. Mai 2016 (äkn) - Unter Beteiligung von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz eröffnete der Präsident der Bundesärztekammer, Professor Dr. med. Frank Ulrich Montgomery, am Vormittag den 119. Deutschen Ärztetag in der traditionsreichen Hamburger Laeiszhalle.

    Weiterlesen ...
  • forsa-Studie: 88 Prozent der Befragten halten Rolle des Hausarztes als erster Ansprechpartner im Gesundheitswesen für entscheidend

    Hamburg, 24. Mai 2016 (ots) - 91 Prozent aller Deutschen ist es wichtig, einen Hausarzt in der Nähe zu haben, an den sie sich bei gesundheitlichen Beschwerden wenden können. Mehr als die Hälfte der Befragten (54 Prozent) erachtet dies sogar als sehr wichtig.

    Weiterlesen ...
  • 119. Deutscher Ärztetag vom 24. bis 27. Mai in Hamburg

    Hannover, 19. Mai 2016 (äkn) - Im Fokus des diesjährigen Ärztetages stehen aktuelle Themen wie die Versorgung von Flüchtlingen und die Arzneimittelpreisbildung. Die Ärztekammer Niedersachsen reist mit 20 Delegierten sowie deren Stellvertretern an die Elbe.

    Weiterlesen ...
  • "Der intime Blick" - Versammlung des Ärztevereins Bersenbrück mit Wahl des Vorstands

    Osnabrück, 18. Mai 2016 (bz os) - Der Vorsitzende des Ärztevereins Bersenbrück, Dr. med. Peter Cramer, lädt alle Mitglieder des Ärztevereins ein, an der Veranstaltung teilzunehmen.

    Weiterlesen ...
  • Niedersachsens Badegewässer bieten auch für diese Badesaison gute Qualität

    Hannover, 18. Mai 2016 (ms) - "Dem Badespaß an Niedersachsens Nordseeküste, den Flüssen und Binnenseen steht nichts im Wege", verkündete heute Niedersachsens Gesundheitsministerin Cornelia Rundt: "Die bereits vorliegenden Messergebnisse zeigen, dass die niedersächsischen Badegewässer die aktuellen Anforderungen der Niedersächsischen Badegewässerverordnung und der EU-Badegewässerrichtlinie - wie bereits im letzten Jahr - in hohem Maße erfüllen."

    Weiterlesen ...
  • Zugehörigkeit durch Verständigung: Niedersächsischer Integrationspreis 2016 ausgeschrieben

    Hannover, 17. Mai 2016 (olr) - Mit dem Niedersächsischen Integrationspreis 2016 honoriert Niedersachsen herausragendes Engagement für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte bereits zum 7. Mal.

    Weiterlesen ...

PRESSEINFORMATIONEN

PRESSEINFORMATIONEN
  • Tschernobyl: Weiterhin erhöhte Krebsraten, Frühgeburten und Missbildungen

    Hannover, 21. April 2016 (äkn) - 30 Jahre nach dem Reaktorunglück veranstalten Ärztekammer Niedersachsen und die Stiftung des Landes Niedersachsen "Kinder von Tschernobyl" eine Benefizwoche für die Opfer der Katastrophe.

    Weiterlesen ...
  • Dr. med. Martina Wenker als Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen wiedergewählt / Marion Charlotte Renneberg aus Peine neue Vizepräsidentin

    Hannover, 21. Januar 2016 (äkn) - Mit großer Mehrheit bestätigten die Delegierten der Kammerversammlung der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) gestern die Präsidentin Dr. med. Martina Wenker in ihrem Amt. Die 57-jährige Lungenfachärztin, die zugleich Vizepräsidentin der Bundesärztekammer ist, erhielt 44 von 55 abgegebenen Stimmen. Mit überwältigender Mehrheit (52 von 56 abgegebenen Stimmen) wählten die Delegierten Marion Charlotte Renneberg zur neuen Vizepräsidentin. Die in Ilsede niedergelassene Fachärztin für Allgemeinmedizin tritt die Nachfolge von Dr. med. Gisbert Voigt an, der zwar nach wie vor dem Vorstand angehört, aber nach zwei sehr erfolgreichen Legislaturperioden nicht mehr für das Amt des Vizepräsidenten kandidierte.

    Weiterlesen ...
  • Professor Dr. med. Nils Frühauf ist neuer Hauptgeschäftsführer der Ärztekammer Niedersachsen

    Hannover, 6. Januar 2016 (äkn) - Professor Dr. med. Nils Frühauf (MBA) ist seit dem 1. Januar 2016 neuer Hauptgeschäftsführer der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN). Bereits seit dem 1. April 2013 ist der Facharzt für Chirurgie in der Geschäftsführung der ÄKN tätig, seit dem 1. November 2013 als Ärztlicher Geschäftsführer.

    Weiterlesen ...
  • Neue Delegiertenversammlung der Ärztekammer Niedersachsen gewählt

    Hannover, 16. Dezember 2015 (äkn) - Die niedersächsischen Ärzte haben ihre 18. Kammerversammlung gewählt. Wahlleiter Hennig von Alten hat am 15. Dezember 2015 das vorläufige Wahlergebnis bekannt gegeben: Dem neuen niedersächsischen Ärzteparlament gehören 60 Delegierte an.

    Weiterlesen ...
  • Neuer Schub für die ambulante Weiterbildung: Ärztekammer erweitert Stellenbörse

    Hannover, 3. Dezember 2015 (äkn) - Die Ärztekammer Niedersachsen hat ihre Online-Stellenbörse, die bisher auf die Weiterbildung in der Allgemeinmedizin beschränkt war, für den gesamten Bereich der ambulanten Weiterbildung geöffnet. Damit besteht für Weiterbildungsermächtigte aus Niedersachsen die Möglichkeit, Stellenangebote kostenlos online zu platzieren.

    Weiterlesen ...