newsletter

Bezirksstelle

Osnabrück

Sie finden uns im Ärztehaus ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Osnabrück

Aktuelles aus der Region ...

› Osnabrück aktuell

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Osnabrück

Lernen Sie uns kennen ...

› mehr Informationen

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Osnabrück

Wir sind für Sie da ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Osnabrück

MFA-Fortbildungskalender 2016

› mehr Informationen

Bezirksstelle

Bezirksstelle Osnabrück

Arbeiten in der Friedensstadt

Wenn die Mitarbeiter der Bezirksstelle Osnabrück von "die Hase“ sprechen, so ist das kein grammatischer Fehlgriff, sondern der Landschaft ihrer Stadt geschuldet – sie liegt an dem Fluss Hase. Die nach Hannover und Braunschweig drittgrößte Stadt Niedersachsens heißt auch Friedensstadt, weil dort anno 1648 der Westfälische Friede nach dem 30-jährigen Krieg geschlossen worden ist.

Die Bezirksstelle betreut mehr als 3.700 Mitglieder. Erstklassig ist das medizinische Versorgungsangebot: Fünf Krankenhäuser - das Klinikum Osnabrück, die Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital, die Paracelsus-Klinik, das Christliche Kinderhospital und das Ameos Klinikum - verfügen insgesamt über 1.950 Betten.

In allen Himmelsrichtungen umgeben noch viele kleine Städte die Geschäftsstelle in Osnabrück - so im Westen das mittelständisch geprägte Emsland mit den Städten Lingen und Meppen mit jeweils mehr als 30.000 Einwohnern. Ebenfalls im Westen befindet sich die Grafschaft Bentheim mit der gleichnamigen, gut erhaltenen Burg.

AKTUELL

AKTUELL
  • Grippewelle in Niedersachsen hat begonnen - Landesweit sind Atemwegserkrankungen zurzeit weit verbreitet

    Hannover, 05. Februar 2016 (ms) - Die Grippewelle in Niedersachsen hat begonnen. Die Fachleute aus dem Niedersächsischen Landesgesundheitsamt (NLGA) haben in der vergangenen Woche in mehr als 23 Prozent der untersuchten Proben aus Arztpraxen Influenzaviren nachgewiesen. Auch der Krankenstand in den Kindertageseinrichtungen ist deutlich angestiegen.

    Weiterlesen ...
  • Zikavirus-Infektionen: Robert Koch-Institut klärt auf / Kein Risiko für Ansteckung in Deutschland

    Hannover, 05. Februar 2016 (olr) - Spätestens seit der internationalen Gesundheitswarnung durch die World Health Organisation (WHO) ist das Zikavirus ein Thema für die Medien. Dies wirft Fragen auf und ruft eine gewisse Verunsicherung in Teilen der Bevölkerung hervor. Das Robert Koch-Institut (RKI) klärt nun auf seiner Homepage mithilfe häufig gestellter Fragen (FAQ) über das Virus auf.

    Weiterlesen ...
  • Novelle der Gebührenordnung für Ärzte / Ärztetag stellt Signale auf Grün

    Berlin, 25. Januar 2016 (ots) - "Der Deutsche Ärztetag hat der Bundesärztekammer auf beeindruckende Weise den Rücken gestärkt. Das war ein klarer Vertrauensbeweis für den Vorstand der Bundesärztekammer und die Verhandlungsführer der BÄK, die sich seit Jahren für eine neue Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) einsetzen." So kommentierte Bundesärztekammer-Präsident Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery den Ausgang des außerordentlichen Deutschen Ärztetages in Berlin.

    Weiterlesen ...
  • Organpaten-Preis 2016

    Berlin / Köln, 25. Januar 2016 (bmg / bzga) - Unter dem Motto "Organspende. Entscheiden - und darüber reden!" haben das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) den ORGANPATEN-Preis 2016 ausgeschrieben und dazu aufgefordert, originelle Ideen zur Gestaltung von Plakaten bis hin zu Motiven im Postkartenformat einzureichen. Über 220 Motive wurden eingereicht.

    Weiterlesen ...
  • "Niedersachsen packt an": Rückenwind für Engagement in der Flüchtlingshilfe

    Hannover, 13. Januar 2016 (olr/low) - Hilfsangebote für Flüchtlinge zu bündeln und besser aufeinander abzustimmen - das ist das Ziel des Bündnisses "Niedersachsen packt an", das am 7. Januar mit einer Auftaktveranstaltung in Hannover aus der Taufe gehoben wurde. Initiiert vom Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB), den Unternehmerverbänden Niedersachsen (UVN), der Katholischen Kirche und der Konföderation evangelischer Kirchen in Niedersachsen, haben sich mittlerweile rund 100 Institutionen und fast 1.400 Einzelpersonen dem Aufruf des Bündnisses angeschlossen, darunter auch die Ärztekammer Niedersachsen.

    Weiterlesen ...

PRESSEINFORMATIONEN

PRESSEINFORMATIONEN
  • Dr. med. Martina Wenker als Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen wiedergewählt / Marion Charlotte Renneberg aus Peine neue Vizepräsidentin

    Hannover, 21. Januar 2016 (äkn) - Mit großer Mehrheit bestätigten die Delegierten der Kammerversammlung der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) gestern die Präsidentin Dr. med. Martina Wenker in ihrem Amt. Die 57-jährige Lungenfachärztin, die zugleich Vizepräsidentin der Bundesärztekammer ist, erhielt 44 von 55 abgegebenen Stimmen. Mit überwältigender Mehrheit (52 von 56 abgegebenen Stimmen) wählten die Delegierten Marion Charlotte Renneberg zur neuen Vizepräsidentin. Die in Ilsede niedergelassene Fachärztin für Allgemeinmedizin tritt die Nachfolge von Dr. med. Gisbert Voigt an, der zwar nach wie vor dem Vorstand angehört, aber nach zwei sehr erfolgreichen Legislaturperioden nicht mehr für das Amt des Vizepräsidenten kandidierte.

    Weiterlesen ...
  • Professor Dr. med. Nils Frühauf ist neuer Hauptgeschäftsführer der Ärztekammer Niedersachsen

    Hannover, 06. Januar 2016 (äkn) - Professor Dr. med. Nils Frühauf (MBA) ist seit dem 1. Januar 2016 neuer Hauptgeschäftsführer der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN). Bereits seit dem 1. April 2013 ist der Facharzt für Chirurgie in der Geschäftsführung der ÄKN tätig, seit dem 1. November 2013 als Ärztlicher Geschäftsführer.

    Weiterlesen ...
  • Neue Delegiertenversammlung der Ärztekammer Niedersachsen gewählt

    Hannover, 16. Dezember 2015 (äkn) - Die niedersächsischen Ärzte haben ihre 18. Kammerversammlung gewählt. Wahlleiter Hennig von Alten hat am 15. Dezember 2015 das vorläufige Wahlergebnis bekannt gegeben: Dem neuen niedersächsischen Ärzteparlament gehören 60 Delegierte an.

    Weiterlesen ...
  • Neuer Schub für die ambulante Weiterbildung: Ärztekammer erweitert Stellenbörse

    Hannover, 03. Dezember 2015 (äkn) - Die Ärztekammer Niedersachsen hat ihre Online-Stellenbörse, die bisher auf die Weiterbildung in der Allgemeinmedizin beschränkt war, für den gesamten Bereich der ambulanten Weiterbildung geöffnet. Damit besteht für Weiterbildungsermächtigte aus Niedersachsen die Möglichkeit, Stellenangebote kostenlos online zu platzieren.

    Weiterlesen ...