newsletter

Bezirksstelle

Osnabrück

Sie finden uns im Ärztehaus ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Osnabrück

Lernen Sie uns kennen ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Osnabrück

Wir sind für Sie da ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle Osnabrück

Arbeiten in der Friedensstadt

Wenn die Mitarbeiter der Bezirksstelle Osnabrück von "die Hase“ sprechen, so ist das kein grammatischer Fehlgriff, sondern der Landschaft ihrer Stadt geschuldet – sie liegt an dem Fluss Hase. Die nach Hannover und Braunschweig drittgrößte Stadt Niedersachsens heißt auch Friedensstadt, weil dort anno 1648 der Westfälische Friede nach dem 30-jährigen Krieg geschlossen worden ist.

Die Bezirksstelle betreut mehr als 3.700 Mitglieder. Erstklassig ist das medizinische Versorgungsangebot: Fünf Krankenhäuser - das Klinikum Osnabrück, die Niels-Stensen-Kliniken Marienhospital, die Paracelsus-Klinik, das Christliche Kinderhospital und das Ameos Klinikum - verfügen insgesamt über 1.950 Betten.

In allen Himmelsrichtungen umgeben noch viele kleine Städte die Geschäftsstelle in Osnabrück - so im Westen das mittelständisch geprägte Emsland mit den Städten Lingen und Meppen mit jeweils mehr als 30.000 Einwohnern. Ebenfalls im Westen befindet sich die Grafschaft Bentheim mit der gleichnamigen, gut erhaltenen Burg.

AKTUELL

AKTUELL
  • Niedersächsische Gesundheitsregionen: Kooperationspartner fördern acht weitere Projekte

    Hannover, 16. November 2017 (ms) - Das Niedersächsische Gesundheitsministerium, die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN), die gesetzlichen Krankenkassen in Niedersachsen und die Ärztekammer Niedersachsen fördern neue Versorgungsansätze in den niedersächsischen Gesundheitsregionen. In der vierten Förderrunde hat ein Lenkungsgremium auf Landesebene von 18 Anträgen nun acht Projekte ausgewählt. Gefördert werden Projekte, die regionale Herausforderungen erkennen und Abhilfe schaffen.

    Weiterlesen ...
  • Die ÄKN zieht um! Neue Adresse ab 1. Januar 2018: Karl-Wiechert-Allee 18-22

    Hannover, 16. November 2017 (äkn) - Die Ärztekammer Niedersachsen verlässt Ende des Jahres das Ärztehaus in der Berliner Allee 20. Ab dem 1. Januar 2018 finden Sie Ihre Ansprechpartner in der Karl-Wiechert-Allee 18-22 in 30625 Hannover.

    Weiterlesen ...
  • Richtlinie der Bundesärztekammer zur Durchführung der substitutionsgestützten Behandlung Opioidabhängiger neu gefasst

    Hannover, 14. November 2017 (äkn) - Die vom Bundesministerium für Gesundheit genehmigte Richtlinie der Bundesärztekammer (BÄK) zur Durchführung der substitutionsgestützten Behandlung Opioidabhängiger wurde am 2. Oktober 2017 im Bundesanzeiger veröffentlicht. Mit der Bekanntgabe dieser Richtlinie kommt auch die Dritte Verordnung zur Änderung der Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung (BtMVV) zur Anwendung, die wesentliche Erleichterungen für substituierende Ärzte beinhaltet.

    Weiterlesen ...
  • Die Programme der Langeooger Fortbildungswochen 2018 sind online

    Hannover/Langeoog, 14. November 2017 (äkn) - Für Interessenten stehen die Programme der Themenwochen nun zum Download bereit und eine Teilnahme kann ab sofort gebucht werden.

    Weiterlesen ...
  • Neues Angebot der Ärztekammer: Betriebsärztliche und sicherheitstechnische Betreuung (BuS) für Arztpraxen bedarfsorientiert

    Hannover, 13. November 2017 (äkn) - Die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) bietet in Zusammenarbeit mit der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) für niedergelassene Ärztinnen und Ärzte in Niedersachsen, Bremen und Hamburg Seminare für die alternative bedarfsorientierte Betreuung im Rahmen der betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung an.

    Weiterlesen ...
  • Therapie-Erfolge bei Hepatitis C und neue Therapie-Optionen bei autoimmunen Lebererkrankungen

    Hannover, 14. November 2017 (äkn) - Die Therapiechancen von einigen Lebererkrankungen sind durch den Einsatz neuer Medikamente gestiegen. Darüber informieren die Deutsche Leberstiftung, die Deutsche Leberhilfe e. V. sowie die Gastro-Liga e. V. gemeinsam anlässlich des 18. Deutschen Lebertags am 20. November.

    Weiterlesen ...
  • Klinisches Krebsregister Niedersachsen: Ab 1. Dezember 2017 Anstalt öffentlichen Rechts

    Hannover, 14. November 2017 (kkn) - Der Niedersächsische Landtag verabschiedete am 20. September 2017 das "Gesetz zur Umsetzung des Krebsfrüherkennungs- und -registergesetzes in Niedersachsen". Das KKN wird demnach in der Rechtsform einer Anstalt öffentlichen Rechts eingerichtet. Die Gründung erfolgt mit Wirkung vom 1. Dezember 2017.

    Weiterlesen ...
  • Jetzt gegen Influenza impfen!

    Hannover, 17. Oktober 2017 (äkn) - Das Niedersächsische Landesgesundheitsamt (NLGA) rät aktuell dazu, besonders ältere Menschen, Menschen mit chronischen Grunderkrankungen und Schwangere gegen Influenza zu impfen.

    Weiterlesen ...
  • "Kein Antibiotikum! Warum?" - Flyer unterstützt bei der Aufklärung von Patientinnen und Patienten

    Hannover, 9. Oktober 2017 (äkn) - "Kein Antibiotikum! Warum?" - So lautet der Titel eines Informationsblatts des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, das in Zusammenarbeit mit dem Niedersächsischen Landesgesundheitsamt (NLGA) entstanden ist.

    Weiterlesen ...
  • Höhere Gehälter für MFA und neue Regelungen bei Sonderzahlung

    Berlin, 6. September 2017 (bäk) - Bereits am 1. August 2017 einigten sich die Tarifpartner der niedergelassenen Ärzte (AAA) und der Medizinischen Fachangestellten (Verband medizinischer Fachberufe e.V.) in der 3. Tarifrunde auf einen neuen Gehaltstarifvertrag.

    Weiterlesen ...

PRESSEINFORMATIONEN

PRESSEINFORMATIONEN
  • Emissionen machen Tausende Menschen krank

    Hannover, 13. November 2017 (äkn) - Welt-COPD-Tag am 15. November 2017: Ärztekammerpräsidentin und Lungenfachärztin Dr. med. Martina Wenker fordert effektivere Maßnahmen zur Verringerung der Luftverschmutzung

    Weiterlesen ...
  • "Die Politik muss jetzt handeln"

    Hannover, 24. Oktober 2017 (äkn) - Die Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen fordert die neue Landesregierung dazu auf, dem drohenden Ärztemangel konsequent entgegenzusteuern.

    Weiterlesen ...
  • Modern, fürsorglich, zugewandt - so arbeitet die ärztliche Selbstverwaltung in Niedersachsen

    Hannover, 21. September 2017 (äkn) - Modern, fürsorglich, zugewandt - so präsentiert sich die Ärztekammer Niedersachsen in ihrem neuen Infofilm. "Wir arbeiten in der ärztlichen Selbstverwaltung genauso wie im Berufsalltag mit unseren Patientinnen und Patienten - wir haben stets ein offenes Ohr und arbeiten unaufhörlich daran, immer auf dem neuesten Stand der Technik zu sein", sagt Niedersachsens Kammerpräsidentin Dr. Martina Wenker.

    Weiterlesen ...
  • Ehrenplakette der Ärztekammer Niedersachsen für Dr. Alexandra Jablonka

    Hannover, 20. September 2017 (äkn) - Die Ärztekammer Niedersachsen ehrt herausragendes humanitäres Engagement der 32-jährigen Ärztin von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH).

    Weiterlesen ...
  • "Zulassungsverfahren zum Medizinstudium reformieren!"

    Hannover, 19. September 2017 (äkn) - Kammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker fordert eine weniger starke Fokussierung auf die Abiturnote / Soziale Kompetenz und Empathie für den Arztberuf sollen mitentscheiden / Öffentliche Anhörung des Bundesverfassungsgerichts am 4. Oktober 2017

    Weiterlesen ...