newsletter

Bezirksstelle

Osnabrück

Sie finden uns im Ärztehaus ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Osnabrück

Lernen Sie uns kennen ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Osnabrück

Wir sind für Sie da ...

Bezirksstelle

Osnabrück aktuell

Ärztekammer Niedersachsen: Internetbewertungsportale sollen Patienten Orientierung bieten

Hannover, 21. Februar 2018 (äkn) - Das aktuelle Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) untersagt Internetbewertungsportalen, zahlende Werbekunden zu bevorzugen. Sie werden ihr Geschäftsmodell überdenken und gegebenenfalls anpassen müssen.

Das Urteil ist ein wichtiger Beitrag zum Schutz des Arzt-Patienten-Verhältnisses. Die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) hat mit der Arztauskunft Niedersachsen (www.arztauskunftniedersachsen.de) ein transparentes und unabhängiges Informationsangebot für Patienten entwickelt. Dort sind alle relevanten Qualifikationen der Ärztinnen und Ärzte abrufbar. Internetbewertungsportale sollten Patienten zuerst Orientierung bieten und sie nicht durch einseitige Werbeangebote verwirren. Die ÄKN begrüßt, dass sich der BGH nun die Geschäftsmodelle genau ansieht.

Weitere Informationen zum Thema Arztbewertungsportale im Internet bietet das Ärztliche Zentrum für Qualität in der Medizin (äzq) mit dem Kriterienkatalog "Gute Praxis Bewertungsportale"


Wenn Sie regelmäßig aktuelle Informationen von der Ärztekammer Niedersachsen erhalten möchten, abonnieren Sie unseren Newsletter!

Dokument erstellt am 25. April 2016, zuletzt aktualisiert am 30. Oktober 2018