newsletter

Bezirksstelle

Wilhelmshaven

6. Ärzteforum Weser-Ems

Seminartag in Garrel

Bezirksstelle

Ärzteforum

Weser-Ems

6. Ärzteforum Weser-Ems

Seminartag in Garrel

Ärzteforum

Bezirkstelle

Wilhelmshaven

Sie finden uns im Ärztehaus ...

Bezirkstelle

Bezirksstelle

Wilhelmshaven

Wir sind für Sie da ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Wilhelmshaven

Lernen Sie uns kennen ...

Bezirksstelle

Bezirksstelle

Wilhelmshaven

MFA-Fortbildungskalender 2016

› mehr Informationen

Bezirksstelle

Bezirksstelle Wilhelmshaven

Grüße von der Küste

Mitten in einem alten Villenviertel von Wilhelmshaven liegt das Ärztehaus der Bezirksstelle, in der Kirchreihe 17. Dort ist die Ärztekammer für die Kollegen zentral erreichbar. Der Ärzteverein Wilhelmshaven-Friesland bietet im Vortragssaal regelmäßig Fortbildungen an. Der Jadebusen ist das zentrale geographische Element der Bezirksstelle. Das Gebiet umfasst die Stadt Wilhelmshaven und die Landkreise Friesland und Wesermarsch. Von der Nordseeinsel Wangerooge bis nach Lemwerder bei Bremen arbeiten insgesamt fast 1.200 Ärzte in einer Region, die einst Meer war. 

Für die medizinische Versorgung stehen mit dem Klinikum Wilhelmshaven und dem Nordwestkrankenhaus in Sande alle Fassetten moderner Hochleistungsmedizin zur Verfügung. Beide Kliniken sind als Lehrkrankenhäuser der Universität Göttingen in der Ausbildung des medizinischen Nachwuchses aktiv. Die weiteren Kliniken in Brake, Nordenham und Varel haben sich ebenso an moderne Versorgungsstrukturen angepasst und stellen neben einer soliden Basisversorgung mit der Ansiedlung von Facharztpraxen und der Bildung Medizinischer Versorgungszentren die Versorgung auf hohem Niveau sicher. Die niedergelassenen Haus- und Fachärzte der Region sorgen für eine umfassende und moderne Versorgung der Menschen.

AKTUELL

AKTUELL
  • Ärztliche Werbung: Bundesärztekammer veröffentlicht neue Erläuterungen zu berufsrechtlichen Rahmenbedingungen ärztlicher Werbung

    Hannover, 21. März 2017 (olr) - Der Ausschuss "Berufsordnung" der Bundesärztekammer (BÄK) hat eine aktualisierte Fassung der Erläuterungen "Arzt-Werbung-Öffentlichkeit" mit grundlegenden Ergänzungen zum Heilmittelwerbegesetz und zum Wettbewerbsrecht erarbeitet.

    Weiterlesen ...
  • 6. Ärzteforum Weser-Ems im Mai 2017 in Garrel

    Hannover, 14. März 2017 (olr) - Am 6. Mai 2017 findet bereits zum sechsten Mal das Ärzteforum Weser-Ems in Garrel statt. "Diese inzwischen oft kopierte Seminarfortbildung ist eine Veranstaltung, die die Interessen und Bedürfnisse aller Ärzte bedienen möchte", erläutert Dr. med. Jörg Weißmann, Vorsitzender der Bezirksstelle Aurich der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN): "Das Themenspektrum ist daher breit angelegt."

    Weiterlesen ...
  • 6. Sommerfest in Wilhelmshaven am 6. September

    Wilhelmshaven, 6. März 2017 (bz whv) - Die Bezirksstellen der Ärztekammer Niedersachsen und der Kassenärztlichen Vereinigung laden zum 6. Sommerfest am 6. September 2017 ab 18 Uhr in den Garten der Bezirksstelle Wilhelmshaven ein.

    Weiterlesen ...
  • Ausschreibung des Friedrich und Alida Gehrke-Preises für Schmerzforschung 2017

    Hannover, 22. Februar 2017 (olr) - Die Friedrich und Alida Gehrke-Stiftung verleiht im September 2017 den Friedrich und Alida Gehrke-Preis für Schmerzforschung. Entsprechende Arbeiten können ab sofort bis zum 31. April 2017 eingereicht werden.

    Weiterlesen ...
  • "Harnblasenkarzinom im Stadium T1 - Diagnostische und therapeutische Aspekte" - Fortbildung in Wilhelmshaven am 7. Juni

    Wilhelmshaven, 17. Januar 2017 (bz whv) - Der Vorsitzende des Ärztevereins Wilhelmshaven-Friesland, Klaus-Peter Schaps, lädt alle Mitglieder des Ärztevereins am 7. Juni zu einer Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Harnblasenkarzinom im Stadium T1 - Diagnostische und therapeutische Aspekte" ein.

    Weiterlesen ...
  • Fortbildung "Philosophie, Entwicklung und aktuelle Rolle des minimalinvasiven Atemwegsmanagements" in Wilhelmshaven

    Wilhelmshaven, 11. Januar 2017 (bz whv) - Der Vorsitzende des Ärztevereins Wilhelmshaven-Friesland, Klaus-Peter Schaps, lädt alle Mitglieder des Ärztvereins zu einer Fortbildungsveranstaltung zum Thema "Philosophie, Entwicklung und aktuelle Rolle des minimalinvasiven Atemwegsmanagements" am 5. April ein.

    Weiterlesen ...
  • Mit Volldampf voraus: Planung der Langeooger Fortbildungswochen 2017 abgeschlossen - Tagungsprogramme liegen vor - jetzt zügig buchen!

    Hannover, 23. Dezember 2016 (olr) - Die Programme der Langeooger Fortbildungswochen 2017 – die 46. Psychotherapiewoche, die 15. Woche der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, die 65. Woche der Praktischen Medizin und die 24. Woche der Notfallmedizin -, sind komplett und stehen zum Download bereit. Die Teilnahme kann ab sofort gebucht werden. Dabei ist Eile sicherlich geboten, denn diverse Kurse sind bereits ausgebucht.

    Weiterlesen ...
  • Patientenverfügung der Ärztekammer Niedersachsen wird überarbeitet / Vormerkungen für den Bezug möglich

    Hannover, 7. September 2016 (olr) - Die Patientenverfügung der Ärztekammer Niedersachsen, die zusammen mit rechtsgültigen Vorlagen für eine Vorsorgevollmacht und eine Betreuungsverfügung insgesamt mehr als Hunderttausend Mal ausgegeben wurde, wird überarbeitet.

    Weiterlesen ...

PRESSEINFORMATIONEN

PRESSEINFORMATIONEN
  • Ärztekammer warnt vor Cannabis-Freigabe

    Hannover, 23. März 2017 (äkn) - Kammerpräsidentin und Lungenfachärztin Dr. med. Martina Wenker: "Gefährliche Folgeerkrankungen der Droge wie Psychosen und Abhängigkeiten sind wissenschaftlich erwiesen".

    Weiterlesen ...
  • Schlichtungsstelle verzeichnet Rückgang der Anträge auf Anerkennung von ärztlichen Behandlungsfehlern

    Hannover, 22. März 2017 (äkn) - Ärztekammer-Präsidentin Dr. Wenker: "Transparente Kultur der Fehleridentifizierung verbessert die Patientensicherheit".

    Weiterlesen ...
  • Thomas Spieker ist neuer Kommunikationschef der Ärztekammer Niedersachsen

    Hannover, 8. März 2017 (äkn) - Thomas Spieker ist neuer Kommunikationschef der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN). Der 47-jährige Ministerialrat und langjährige Leiter des Referats Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung (MS), lässt sich für die neue Tätigkeit bei der ÄKN vom Sozialministerium beurlauben.

    Weiterlesen ...