newsletter

Ärztekammer

Niedersachsen

Service - vor Ort und bürgernah

Ärztekammer

Ärztekammer

Niedersachsen

Für Fort- und Weiterbildung auf dem neuesten Stand

Ärztekammer

Ärztekammer

Niedersachsen

Im Einsatz für eine optimale Gesundheitsversorgung

Ärztekammer

Bericht zur Lage

Großprojekte ungefährdet: Finanzausstattung der ÄKN ist solide

Auf der 4. Kammerversammlung am 26. November 2016 stellte Dr. Anderten den Haushaltsplan 2017 vor. Dank der soliden Finanzausstattung können die bevorstehenden Großprojekte Umzug und Um- beziehungsweise Neubau des Ärztehauses in Angriff genommen werden. Weiterlesen

Aktuelle Berufspolitik im Fokus

Am 26. November 2016 fand die traditionelle Herbst-Kammerversammlung der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) im Vortragssaal des Ärztehauses in Hannover statt. Kammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker gab einen umfassenden Überblick zu aktuellen Fragen der ärztlichen Berufspolitik. Weiterlesen

Tendenzbeschluss: Neubau eines Ärztehauses

Am 14. September 2016 kam die Kammerversammlung der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) zum dritten Mal in dieser Wahlperiode (18. Wahlperiode) zusammen, um berufspolitische Fragestellungen zu erörtern und die Weichen im Sinne der niedersächsischen Ärzteschaft richtig zu stellen. Eröffnet wurde die Kammerversammlung von ... Weiterlesen

Kooperationen stärken und nicht unter Generalverdacht stellen

Am 20. Februar 2016 tagte die Kammerversammlung der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) zum zweiten Mal in der noch jungen 18. Wahlperiode. Traditionell eröffnet der sogenannte Bericht zur Lage der Kammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker die Versammlung, in dem sie auch auf das vorangegangene Grußwort von ... Weiterlesen

Ausgiebige Debatten um aktuelle Gesetzgebungsverfahren und die Novelle der GOÄ

Am 28. November 2015 trafen sich die Delegierten der Kammerversammlung der 17. Wahlperiode zu ihrer letzten Sitzung mit einer umfangreichen Tagesordnung. Nach einem Grußwort von Ministerialdirigent Dr. Thomas Horn vom aufsichtsführenden Ministerium skizzierte Kammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker in ihrem Lagebericht ... Weiterlesen

Verbindliche Rahmenbedingungen für die ärztliche Versorgung von Flüchtlingen schaffen

Kammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker lobt auf der Kammerversammlung am 30. September 2015 das große Engagement der niedersächsischen Ärzte in der Flüchtlingsversorgung und fordert verbindliche Strukturen für Leistungserbringung und Honorierung. Weiterlesen

Dr. Wenker fordert Nachbesserungen bei den aktuellen Gesetzgebungsvorhaben

Kammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker kritisiert auf der Frühjahrskammer­versammlung am 18. April 2015 die Gesetzgebungspolitik der Großen Koalition und plädiert für den Erhalt der ärztlichen Schweigepflicht. ÄKN-Vizepräsident Dr. med. Gisbert Voigt berichtet über den aktuellen Sachstand der Novellierung der (Muster-) ... Weiterlesen

Freiberuflichkeit ist ein Garant für die Diagnose- und Therapiefreiheit!

Kammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker kritisiert im "Bericht zur Lage" auf der Herbst-Kammerversammlung 2014 den Referentenentwurf für das Versorgungsstärkungsgesetz sowie den Entwurf für ein Tarifeinheitsgesetz. Gleich vier Gesetzgebungsvorhaben griff die Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) Dr. ... Weiterlesen

Mehr Mut zur Subsidiarität

Auf der Kammerversammlung am 10. Mai 2014 warnte Kammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker in ihrem Bericht zu aktuellen Fragen ärztlicher Berufspolitik vor der Normierung von Behandlungsprozessen durch das EU-Parlament. Dr. med. Gisbert Voigt, Vizepräsident der ÄKN, präsentierte der Kammerversammlung einen ... Weiterlesen

Plus, Minus und viele Fragen

In ihrem Bericht zu aktuellen Fragen der ärztlichen Berufspolitik bei der Kammerversammlung am 30. November 2013 nahm Kammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker unter anderem zum Entwurf für den Koalitionsvertrag von Union und SPD Stellung. "Es gibt Pluspunkte, es gibt Minuspunkte und es gibt viele Fragen",  ... Weiterlesen

Bundestagswahl: Gesundheitspolitischer Kurs völlig offen

Die Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN), Dr. med. Martina Wenker, zugleich Vizepräsidentin der Bundesärztekammer (BÄK), äußerte sich eingangs ihres Berichts an die Kammerversammlung am 25. September 2013 zum Ergebnis der jüngsten Bundestagswahlen: "Berufspolitisch setzen wir auf Bundesebene jetzt den ... Weiterlesen

Wir brauchen eine Willkommens- und Wertschätzungskultur

Die Niedersächsische Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration, Cornelia Rundt, hat gleich die erste Kammerversammlung nach ihrem Amtsantritt im Februar besucht. Am 4. Mai 2013 hob sie in ihrer Rede im Ärztehaus die "langjährige und vor allen Dingen gute und partnerschaftliche ... Weiterlesen

Dokument erstellt am 30. November 2016, zuletzt aktualisiert am 17. Januar 2017