newsletter
Ärztekammer

Ärztekammer

Niedersachsen

Ihr heisser Draht zum Team Kommunikation
Weitere Informationen ...

Ärztekammer

Ärztekammer

Niedersachsen

Für Fort- und Weiterbildung auf dem neuesten Stand

Ärztekammer

Ärztekammer

Niedersachsen

Service - vor Ort und bürgernah

Ärztekammer

Ärztekammer

Niedersachsen

Im Einsatz für eine optimale Gesundheitsversorgung

Ärztekammer

Podcast

Berufspolitischer Austausch im Alten Rathaus
"Die wichtigen gesundheitspolitischen Aufgaben unserer Gegenwart bewegen wir nur gemeinsam", erklärte Ärztekammerpräsidentin Dr. med. Martina Wenker, als sie den diesjährigen Parlamentarischen Abend der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) eröffnete. Auch die Vizepräsidentin des niedersächsischen Landtags, Petra Emmerich-Kopatsch, MdL und die niedersächsische Ministerin für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, Dr. Carola Reimann waren unter den Gästen.


Zukunftsfähige Krankenhauslandschaft gewährleisten
Die niedersächsischen Krankenhäuser bieten qualitativ hochwertige medizinische Versorgung. Um die Frage, wie diese Versorgungsqualität auch in Zukunft erhalten und konsequent verbessert werden kann, drehte sich das Fachsymposium des Zentrums für Qualität und Management im Gesundheitswesen (ZQ) der Ärztekammer Niedersachsen. Im aktuellen Podcast sprechen Referenten und Teilnehmer über die Themen der Veranstaltung.


Neues Ärztehaus bereichert den Stadtraum - ÄKN-Podcast zum Entwurf für das neue Ärztehaus

Im aktuellen ÄKN-Podcast präsentieren Präsidentin Wenker und ÄKN-Hauptgeschäftsführer Professor Dr. med. Nils R. Frühauf, MBA gemeinsam mit dem Vorstandsmitglied und Finanz- und Bauexperten Dr. med. Franz Bernhard M. Ensink, MBA, Professorin Almut Grüntuch-Ernst vom Berliner Architekturbüro sowie Stadtbaurat Uwe Bodemann das architektonisch spannende Gebäude am traditionellen Standort.


Deutsches Staatsexamen für Ärzte aus Nicht-EU-Ländern
Ärztekammerpräsidentin Dr. Martina Wenker hat gefordert, dass alle Ärztinnen und Ärzte aus Nicht-EU-Ländern mindestens die Prüfungen zum zweiten und dritten Staatsexamen ablegen müssen, um in Deutschland arbeiten zu können. Unser ÄKN TV-Team hat eine Ärztin und zwei Ärzte und aus Niedersachsen nach Ihrer Meinung dazu gefragt. Sehen und hören sie hier ihre Antworten.


Ärztinnen und Ärzte in der humanitären Hilfe unverzichtbar
Die Vizepräsidentin der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN), Marion Charlotte Renneberg, weist im aktuellen Podcast der Kammer auf die zahlreichen humanitären Krisen hin, die die Weltöffentlichkeit herausfordern. Ohne den ehrenamtlichen und professionellen Einsatz von Hilfsorganisationen und dort tätigen Ärztinnen und Ärzte sind sie nicht zu bewältigen.


"Jetzt ist noch der optimale Zeitpunkt, um sich impfen zu lassen."
Dafür plädiert die Vizepräsidentin der Ärztekammer Niedersachsen, Marion Charlotte Renneberg im Podcast der Ärztekammer. Die niedergelassene Allgemeinärztin macht darin deutlich, dass die Grippe-Impfung ein wirksamer Schutz vor einer Influenza-Infektion ist.


Schwimmkurse für Menschen mit Migrationshintergrund
Die Ärztekammer Niedersachsen bietet in Kooperation mit Hannover 96, dem LandesSportBund und weiteren Unterstützern Schwimmkurse für Menschen mit Migrationshintergrund an.


Bundesdeutsches Staatsexamen für alle Ärzte!
Das fordert Dr. Martina Wenker, Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen und Vizepräsidentin der Bundesärztekammer, im aktuellen ÄKN-Video-Podcast. Sie betont: "Nur wer das deutsche Staatsexamen erfolgreich absolviert hat, kann eine ärztliche Versorgung auf dem gewohnt hohen Qualitätsniveau sicherstellen."


Premiere erfolgreich: 1. Niedersächsischer Digitalgipfel Gesundheit beendet
Die Ärztekammer Niedersachsen berichtet in ihrem aktuellen Netcast von der erfolgreichen Premiere des Niedersächsischen Digitalgipfels Gesundheit. Wirtschafts- und Digitalminister Dr. Bernd Althusman will sich für eine leistungsfähige, flächendeckende Dateninfrastruktur einsetzen und Kammerpräsidentin Dr. Martina Wenker fordert eine größtmögliche Transparenz und Datenhoheit für die Patienten beim digitalen Umbau des Gesundheitswesens.


1. Niedersächsische Digitalgipfel Gesundheit in Hannover vor dem Start
Namhafte Vertreter aus Gesundheitswesen, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft arbeiten auf dem  arbeiten daran, den derzeitigen Stand der Digitalisierung im Gesundheitswesen in Niedersachsen zu beleuchten.


Die Luftverschmutzung durch Verkehr und Industrie ist neben dem Rauchen der zweitgrößte Risikofaktor zur Entwicklung der chronischen Lungenerkrankung COPD (Chronic Obstructive Pulmonary Disease).
ÄKN-Präsidentin und Fachärztin für Innere Medizin und Lungen-und Bronchialheilkunde Dr. med. Martina Wenker fordert eine Verringerung der Luftverschmutzung durch Feinstaub und Stickstoffoxide.


Modern, fürsorglich, zugewandt - so präsentiert sich die Ärztekammer Niedersachsen in ihrem Infofilm.
"Eine moderne Selbstverwaltung muss ihre Aufgaben und ihre Arbeit auch den Bürgerinnen und Bürgern näherbringen", erklärt ÄKN-Präsidentin Dr. med Martina Wenker. "Daher geben wir in diesem kurzen Film einen Einblick in unsere Arbeit in der Ärztekammer Niedersachsen.


"Ohne Gesundheit ist alles nichts."
Ärztekammerpräsidentin Dr. Martina Wenker wirbt für das Schulfach "Gesundheit" und die Chancen, dadurch zu einer individuellen und gesundheitsbewussten Lebensführung motivieren zu können.


Fachsprachprüfung für ausländische Ärzte? Wie geht das?
Tipps und Hinweise für Ärztinnen und Ärzte aus dem Ausland, die in Niedersachsen die Fachsprachprüfung absolvieren müssen.


Hautschutz, aber richtig! Tipps vom Experten
Dr. med. Wolfgang Lensing gibt Tipps für den richtigen Hautschutz beim Aufenthalt in der Sonne.


Medizinische Fachangestellte - ein attraktiver Beruf mit Zukunft
Bezirksstellenvorsitzende Dr. med. Cornelia Goesmann im Netcast


ÄKN-Präsidentin Dr. med. Martina Wenker zur Problematik knapper Medizinstudienplätze und den daraus resultierenden Folgen.


ÄKN-Präsidentin Martina Wenker bei den Langeooger Fortbildungswochen, die bereits seit mehr als 60 Jahren auf der Insel stattfinden.

Weitere Informationen: Langeooger Fortbildungswochen


ÄKN-Präsidentin Dr. med. Martina Wenker zum Thema Digitalisierung im Gesundheitswesen auf dem 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg am 24. Mai 2017


ÄKN-Präsidentin Dr. med. Martina Wenker stellt die neue Patientenverfügung der ÄKN vor


Dokument erstellt am 5. Februar 2018, zuletzt aktualisiert am 20. April 2018