newsletter

Niedersächsischer

Digitalgipfel Gesundheit

Forum für Vertreter aus Gesundheitswesen, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, zur Diskussion der Chancen und Risiken von Digitalisierung im Gesundheitswesen.
Neu in diesem Jahr: "Shortcut"-Abschlussrunde mit Zusammenfassung der Themen aus den Nachmittagsforen!
› Programm und Anmeldung...

Niedersächsischer

Ärztekammer

Niedersachsen

Staatsexamen bestanden - und nun?

Broschüre "Willkommen im Club" für junge Ärztinnen und Ärzte

Broschüre downloaden

Ärztekammer
Ärztekammer

Ärztekammer

Niedersachsen

Ihr heisser Draht zum Team Kommunikation
Weitere Informationen ...

Ärztekammer

Ärztekammer

Niedersachsen

Für Fort- und Weiterbildung auf dem neuesten Stand

Ärztekammer

Ärztekammer

Niedersachsen

Service - vor Ort und bürgernah

Ärztekammer

Ärztekammer

Niedersachsen

Im Einsatz für eine optimale Gesundheitsversorgung

Ärztekammer

Stellenangebote

Die Ärztekammer Niedersachsen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort der Hauptgeschäftsstelle in Hannover

eine/n Mitarbeiter/in (m, w, div.) für den Bereich "Prüfungen"

für eine vorerst auf zwei Jahre befristete Vollzeittätigkeit.

Aufgaben: 

  • Organisation und Durchführung von mündlichen Prüfungen, insbesondere gemäß Weiterbildungsordnung 
  • Kursweiterbildungen 
  • Abrechnung der Prüfer-/Prüfungskosten 
  • Ausstellung von Urkunden 
  • Aufbau dezentraler Prüfungen und Konzepte 
  • Evaluation der Prüfungen 
  • Akquise, Schulung und Fortbildung von Prüfern 

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung im Gesundheitswesen und/oder im Verwaltungsbereich 
  • ergänzende Qualifikation in der beruflichen Bildung 
  • didaktische Kompetenz 
  • Kenntnisse im Ärztlichen Weiterbildungsrecht 
  • Kenntnisse in den üblichen EDV-Anwendungsprogrammen (MS-Office)

Wir suchen eine flexible und engagierte Persönlichkeit mit Kommunikations- und Organisationsfreude als kompetente Ansprechpartnerin/Ansprechpartner für unsere Ärzteschaft rund um das Prüfungswesen mit der Bereitschaft, auch in Abendstunden und an Sonnabenden zu arbeiten. Es erwartet Sie eine vielseitige und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem dynamischen Team.

Weitere Auskünfte erfahren Sie unter der Rufnummer 0511 380-2225.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 1. Dezember 2018, die Sie bitte an folgende Adresse richten:

Ärztekammer Niedersachsen
Weiterbildung
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover


Die Ärztekammer Niedersachsen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort der Hauptgeschäftsstelle in Hannover

eine/n Mitarbeiter/in (m, w, div.) für das Sachgebiet "Anerkennung von Arztbezeichnungen"

sowie

eine/n Mitarbeiter/in (m, w. div.) für das Sachgebiet "Ermächtigung zur Weiterbildung"

für eine vorerst auf zwei Jahre befristete Vollzeittätigkeit.

Aufgaben: 

  • Bearbeitung von Anträgen in vorgenannten Themenfeldern
  • Beratung von Kammermitgliedern, auch im Rahmen externer Veranstaltungen
  • Formulierung von Bescheiden, Bescheinigungen und Urkunden
  • Auswertung von Statistiken und Zeugnissen

Anforderungsprofil: 

  • abgeschlossenes 1. jur. Staatsexamen oder abgeschlossene Berufsausbildung im Verwaltungsbereich (z. B. Verwaltungsfachwirt, Rechtsfachwirt) 
  • Kenntnisse im Ärztlichen Weiterbildungsrecht und/oder medizinischen Bereich 
  • Kenntnisse in den üblichen EDV-Anwendungsprogrammen (MS-Office)

Wir suchen eine flexible und engagierte Persönlichkeit mit Kommunikations- und Organisationsfreude, schneller Auffassungsgabe und Interesse an konzentrierter und struktureller Aktenarbeit als kompetente Ansprechpartnerin/Ansprechpartner für unsere Ärzteschaft rund um die Ärztliche Weiterbildung. Neben einem verantwortungsvollen Aufgabenbereich bieten wir eine leistungsgerechte Vergütung sowie gleitende Arbeitszeiten.

Weitere Auskünfte erfahren Sie unter der Rufnummer 0511 380-2225.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 1. Dezember 2018, die Sie bitte an folgende Adresse richten:

Ärztekammer Niedersachsen
Weiterbildung
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover


Die Ärztekammer Niedersachsen sucht befristet auf zwei Jahre zum nächstmöglichen Termin

zwei Sachbearbeiter (m/w/div.)

in Vollzeit für das Beitragswesen in der Landesgeschäftsstelle Hannover.

Aufgaben:

  • Forderungsmanagement und Mahnwesen
  • Erstellung von Festsetzungsbescheiden
  • telefonische und schriftliche Kommunikation mit Mitgliedern, Steuerberatern, Behörden, etc.
  • Bearbeitung der Mitgliedsbuchhaltung
  • Datenpflege
  • elektronische Archivierung

Anforderungsprofil:

  • eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder eine Ausbildung zur/ zum Rechtsanwaltsfachangestellten oder vergleichbare Qualifikationen
  • hohes Maß an Selbständigkeit und Sozialkompetenz
  • Flexibilität, Verlässlichkeit und hohe Einsatzbereitschaft
  • ausgeprägtes Organisations- und Kommunikationstalent
  • sicherer Umgang mit MS Office Programmen

Es erwartet Sie eine vielseitige und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem dynamischen Team.

Senden Sie bitte Ihre aussagekräftige  Bewerbung bis zum 20. November 2018 an:

Dirk Lehne
Ärztekammer Niedersachsen
Sachgebiet Beitragswesen
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover



Dokument erstellt am 19. März 2018, zuletzt aktualisiert am 15. November 2018