Zum Hauptinhalt wechseln

Die Ärztekammer Niedersachsen, Körperschaft des öffentlichen Rechts, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Referat Recht in der Hauptgeschäftsstelle in Hannover zwei

Volljuristinnen/Volljuristen (m/w/d)

in Vollzeit (38,5 Std.), zunächst befristet für 24 Monate.

Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei dem Aufbau der Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der Ärztekammer Niedersachsen
  • juristische Begleitung von Schlichtungsverfahren in Behandlungsfehlerfällen
  • juristische Bewertung von Behandlungsfehlern (dem Grunde nach) sowie Erstellung von Bescheiden
  • Vorbereitung und Umsetzung von Entscheidungen der Organe und Gremien der Ärztekammer Niedersachsen
  • Betreuung von Ausschüssen sowie das Halten von Vorträgen in Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen
  • Teilnahme an abendlichen Sitzungen

Ihre Kompetenzen:

  • ein abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Hochschulstudium mit zweitem Staatsexamen (Volljurist/in mit der Befähigung zum Richteramt), überdurchschnittliche Staatsexamina mit möglichst mindestens einem Prädikatsexamen
  • idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im behördlichen oder anwaltlichen Bereich
  • fundierte Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungsrecht; Kenntnisse im Medizinrecht sind wünschenswert
  • sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse
  • ausgeprägte soziale Kompetenz, Teamfähigkeit sowie eine rasche Auffassungsgabe, Eigeninitiative und konfliktorientiertes Verhalten
  • Belastbarkeit auch unter Fristen- und Termindruck und kompetentes, dienstleistungsorientiertes Auftreten
  • ausgeprägte Kenntnisse und Fertigkeiten in den gängigen MS Office-Anwendungen, Offenheit gegenüber dem Umgang mit zeitgemäßen Medien

Unser Angebot:

  • eine anspruchsvolle selbständige Tätigkeit in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • Beschäftigung bei einem zuverlässigen und sicheren Arbeitgeber
  • Arbeitgeberzuschuss zum Jobticket

Für weitere Auskünfte können Sie das Sekretariat von Herrn Dr. Richter unter der Tel.-Nr. 0511/380 2169 erreichen.

Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens und ggf. der Einstellung werden Ihre Daten elektronisch gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.aekn.de/datenschutz

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 31.01.2021 – postalisch oder per E-Mail – an:

Ärztekammer Niedersachsen
z.Hd. Herrn Dr. Ronny R. Richter
Karl-Wiechert-Allee 18-22

30625 Hannover
E-Mail: ronny-rudi.richter(at)aekn.de


Die Ärztekammer Niedersachsen, Körperschaft des öffentlichen Rechts, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Referat Recht in der Hauptgeschäftsstelle in Hannover zwei

Sachbearbeiterinnen/Sachbearbeiter (m/w/d)

in Vollzeit (38,5 Std.), zunächst befristet für 24 Monate.

Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt. Die Stelle kann auch in Teilzeit besetzt werden.

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei dem Aufbau der Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der Ärztekammer Niedersachsen
  • alle anfallenden Verwaltungstätigkeiten sowie selbständige Zuarbeit im Zusammenhang mit der Durchführung von Schlichtungsverfahren
  • Fristen- und Terminmanagement
  • Organisation von termingebundenen Verwaltungsabläufen
  • anspruchsvolle Sachbearbeitung im Bereich der ärztlichen Selbstverwaltung
  • selbständige Vor- und Nachbereitung sowie Organisation von Sitzungen
  • selbständige Erledigung von Schriftverkehr

Ihre Kompetenzen:

  • mindestens mittlerer Schulabschluss und abgeschlossene Ausbildung als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r oder Verwaltungsfachangestellte/r, idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im anwaltlichen oder behördlichen Bereich
  • sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift sowie Grundkenntnisse der englischen Sprache
  • einen sicheren Umgang mit MS-Office-Anwendungen und moderner Bürotechnik
  • Erfahrungen in eigenständiger Korrespondenz, hohes Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und Zuverlässigkeit sowie ein zügiger, selbständiger und sorgfältiger Arbeitsstil
  • ausgeprägte soziale und kommunikative Fähigkeiten, insbesondere Teamfähigkeit sowie kompetentes und dienstleistungsorientiertes Auftreten

Unser Angebot:

  • eine anspruchsvolle selbständige Tätigkeit in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • Beschäftigung bei einem zuverlässigen und sicheren Arbeitgeber
  • Arbeitgeberzuschuss zum Jobticket

Für weitere Auskünfte können Sie das Sekretariat von Herrn Dr. Richter unter der Tel.-Nr. 0511/380 2169 erreichen.

Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens und ggf. der Einstellung werden Ihre Daten elektronisch gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.aekn.de/datenschutz

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 31.01.2021 - postalisch oder per E-Mail - an:

Ärztekammer Niedersachsen
z.Hd. Herrn Dr. Ronny R. Richter
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover

E-Mail: ronny-rudi.richter(at)aekn.de


Die Ärztekammer Niedersachsen, Körperschaft des öffentlichen Rechts, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Referat Recht in der Hauptgeschäftsstelle in Hannover eine

Teamleitung Sachbearbeitung (m/w/d)

in Vollzeit (38,5 Std.), zunächst befristet für 24 Monate.

Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Ihre Aufgaben:

  • Mitwirkung bei dem Aufbau der Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der Ärztekammer Niedersachsen
  • qualifizierte Unterstützung der Leitung
  • Koordination des Verfahrensablaufes der Schlichtungsverfahren
  • alle anfallenden Verwaltungstätigkeiten sowie selbständige Zuarbeit im Zusammenhang mit der Durchführung von Schlichtungsverfahren
  • Fristen- und Terminmanagement
  • Organisation von termingebundenen Verwaltungsabläufen
  • anspruchsvolle Sachbearbeitung im Bereich der ärztlichen Selbstverwaltung
  • selbständige Vor- und Nachbereitung sowie Organisation von Sitzungen
  • selbständige Erledigung von Schriftverkehr

Ihre Kompetenzen:

  • abgeschlossenes Bachelorstudium der Wirtschafts- oder Verwaltungswissenschaften oder vergleichbare Hochschulausbildung oder abgeschlossene Berufsausbildung als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r bzw. Verwaltungsfachangestellte/r mit einschlägiger Berufserfahrung im Verwaltungsbereich
  • sehr gutes sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift sowie Grundkenntnisse der englischen Sprache
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen und moderner Bürotechnik
  • Erfahrungen in eigenständiger Korrespondenz, hohes Verantwortungsbewusstsein, Genauigkeit und Zuverlässigkeit sowie ein zügiger, selbständiger und sorgfältiger Arbeitsstil
  • ausgeprägte soziale und kommunikative Fähigkeiten, insbesondere Teamfähigkeit sowie kompetentes und dienstleistungsorientiertes Auftreten

Unser Angebot:

  • eine anspruchsvolle selbständige Tätigkeit in einem wertschätzenden Arbeitsumfeld
  • eine leistungsgerechte Vergütung
  • Beschäftigung bei einem zuverlässigen und sicheren Arbeitgeber
  • Arbeitgeberzuschuss zum Jobticket

Für weitere Auskünfte können Sie das Sekretariat von Herrn Dr. Richter unter der Tel.-Nr. 0511/380 2169 erreichen.

Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens und ggf. der Einstellung werden Ihre Daten elektronisch gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.aekn.de/datenschutz

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 31.01.2021 - postalisch oder per E-Mail - an:

Ärztekammer Niedersachsen
z.Hd. Herrn Dr. Ronny R. Richter
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover
E-Mail: ronny-rudi.richter(at)aekn.de


Die Ärztekammer Niedersachsen ist eine Selbstverwaltungskörperschaft mit mehr als 40.000 Kammermitgliedern. Neben der Erfüllung der uns übertragenen hoheitlichen Aufgaben wie der disziplinarrechtlichen Berufsaufsicht und der Anerkennung von Weiterbildungsqualifikationen legen wir großen Wert auf die Beratung unserer Mitglieder in allen ihre Berufsausübung betreffenden Angelegenheiten, etwa bei der Vertragsgestaltung, der Umsetzung gesundheitlicher Vorschriften oder bei arbeitsrechtlichen Problemen.

Für unser Referat Recht in der Hauptgeschäftsstelle in Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre eine/n

Volljuristin/Volljuristen (m/w/d)

mit mindestens einem Prädikatsexamen im Angestelltenverhältnis. Die Befristung erfolgt aufgrund einer Elternzeitvertretung. Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit wird im Bereich der Berufsaufsicht liegen. Wenn Sie die ganze Breite Ihrer Ausbildung auch im Beruf nutzen wollen, Berufspolitik mit-gestalten möchten und meinen, dass sich flache Hierarchien und öffentlicher Dienst miteinander vereinbaren lassen, sollten Sie sich bei uns bewerben.

Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens und ggf. der Einstellung werden Ihre Daten elektronisch gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.aekn.de/datenschutz.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 31.01.2021 - postalisch oder per E-Mail - an:

Ärztekammer Niedersachsen
z.Hd. Herrn Dr. Ronny R. Richter
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover
E-Mail: ronny-rudi.richter(at)aekn.de


Fachärztin/Facharzt für Diagnostische Radiologie oder für Radiologische Diagnostik

Die Ärztekammer Niedersachsen in Hannover sucht zum 1. Januar 2021 oder später eine/ einen (w/m/d)

Fachärztin/Facharzt für Diagnostische Radiologie oder für Radiologische Diagnostik

stundenweise oder fest angestellt.

Zur Unterstützung des Teams der Ärztlichen Stelle Niedersachsen/Bremen wird eine Kollegin oder ein Kollege für die Tätigkeit als ärztliche/r Prüfer/in im Bereich der Qualitätssicherung der Röntgendiagnostik gesucht.
Neben guten Kenntnissen in der klinischen Radiologie wird die Bereitschaft gewünscht, sich auch mit Fragen der technischen Qualitätssicherung (Konstanzprüfungen) auseinanderzusetzen.

Geboten wird: Ein nettes kleines Team (7 MTRA / MFA sowie 2 Ärzte) und geregelte, aber flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit). Die Vergütung erfolgt stundenweise auf Basis der Reisekosten- und Entschädigungsordnung der ÄKN oder fest angestellt auf Grundlage des Haustarifvertrags der Ärztekammer Niedersachsen (Körperschaft öffentlichen Rechts).

Im Fall der Festanstellung ist eine Teilzeit-Tätigkeit, mittelfristig auch eine Vollzeittätigkeit möglich.

Nähere Auskünfte erhalten Sie gern unter der Tel.-Nr.: 0511-380-2511 (Dr. Wolfgang Pethke).

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an die

Ärztliche Stelle Niedersachsen/ Bremen
Ärztekammer Niedersachsen
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover

oder vorab als formlose Kurzbewerbung an wolfgang.pethke(at)aekn.de