newsletter

Ärztekammer

Niedersachsen

Ärztliche Flüchtlingshilfe in Niedersachsen

Ärztekammer

Termine



Untersuchung und Dokumentation von Folter

Eine Veranstaltung der Medizinischen Flüchtlingshilfe Bochum e.V.

Mittwoch, 3. - Samstag, 6. Mai 2017

Veranstaltungsort: Hochschule für Gesundheit, Gesundheitscampus 6-8, 44801 Bochum

Interdisziplinäre Begutachtung von Folterfolgen in aufenthaltsrechtlichen Verfahren und Strafprozessen gegen Täter

Vorträge, Arbeitseinheiten und Materialien des Expertentrainings sind teilweise in englischer Sprache mit konsekutiver Übersetzung ins Deutsche.

Die Ärztekammer Westfalen Lippe hat die Veranstaltung mit 35 Fortbildungspunkten anerkannt.

Weitere Informationen: Programm (pdf-Datei, 850 KB)


Verschiedene Therapiemethoden in der Flüchtlingsarbeit

Eine Veranstaltung des Netzwerks für traumatisierte Flüchtlinge in Niedersachsen e.V. (NTFN)

Samstag, 3. Juni 2017, 11.00 - 16.15 Uhr

Ort: Haus der Region, Hildesheimer Straße 18, 30169 Hannover

Weitere Informationen: Marisa Kretzschmar, Tel.: 0511/85644524, Fax: 0511/85644515, E-Mail: M. Kretzschmar@ntfn.de, Internet: www.ntfn.de

Dokument erstellt am 25. April 2016, zuletzt aktualisiert am 11. April 2017