Ärztekammer

Niedersachsen

Ärztliche Flüchtlingshilfe in Niedersachsen

Ärztekammer

Termine


Arbeiten in Deutschland

Eine Veranstaltung des Marburger Bundes

Dienstag, 17. Oktober 2017, 9.00 - 16.30 Uhr, Hannover

Veranstaltungsort: Congress Centrum - HCC, Theodor-Heuss-Platz 1-3, 30175 Hannover

Zielgruppe: Ausländische Ärztinnen und Ärzte mit guten Deutschkenntnissen

Die Teilnahme ist kostenlos, eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Weitere Informationen: www.marburger-bund.de/


Kultursensible Medizin

Eine Veranstaltung der Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin Niedersachsen e. V.

In Deutschland leben derzeit mehr als 18 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund. Sprachliche, religiös-kulturelle, milieubedingte Barrieren und Diskriminierung im Umgang mit Krankheit wollen erkannt und überwunden werden. Das erhöhte Risiko für psychische Erkrankungen und Traumatisierungen bei Flüchtlingen spielt eine wichtige Rolle. Der bedarfsgerechte Reha-Zugang und die vollschichtige Integration in das Erwerbsleben müssen erleichtert werden. Die Veranstalter möchten mit den Teilnehmern gemeinsam fruchtbare Lösungsansätze zum sensiblen Umgang mit den Kultur- und Migrationskonflikten und der Überwindung von Barrieren erarbeiten.

Freitag, 17. November 2017, 10.30 bis 13 Uhr

Veranstaltungsort: Hanns-Lilje-Haus, Knochenhauerstr. 33, 30169 Hannover (Barrierefrei)

Moderation: Marcus Wächter-Raquet, LVG & AfS Nds. e. V.

Weitere Informationen: www.gesundheit-nds.de

Dokument erstellt am 25. April 2016, zuletzt aktualisiert am 25. September 2017