Zum Hauptinhalt wechseln
Aktuelles Hannover, (ÄKN)

Am kommenden Montag, den 9. Mai 2022, sendet die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) ausnahmsweise ab 17.45 Uhr einen weiteren Live-Talk „Zur Sache Corona“. Kommunikationschef Thomas Spieker begrüßt im ÄKN-Studio erneut den Direktor der Klinik für Pneumologie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), Professor Dr. med. Tobias Welte.

In dem Talk geht es um die entfallenen Corona-Regelungen, pandemische Entwicklungen und die aktuelle Lage in niedersächsischen Krankenhäusern und auf den Intensivstationen. Zudem wird der Frage nachgegangen, wie klug es ist, bei der Bevölkerung weitgehend allein auf einen eigenverantwortlichen Umgang mit Hygienemaßnahmen zu setzen. Auch der Verzicht auf die Einführung der lang diskutierten Impfpflicht wird bewertet.

Der Experte für Lungenkrankheiten wird außerdem über das Post-COVID-Syndrom nach überstandener Omikron-Infektion sprechen und einen Ausblick auf den kommenden Herbst und die sich aktuell neu entwickelnden Virusvarianten geben. Ein Thema wird dabei sein, ob die Anpassung der vorhandenen Impfstoffe und Entwicklung neuer Präparate schon jetzt möglich ist – obwohl noch unklar ist, auf welche Varianten wir uns einstellen müssen.

Die 40. Live-Talk-Folge am 9. Mai 2022 können Sie ausnahmsweise ab 17.45 Uhr auf dem YouTube-Kanal der Ärztekammer sowie über die Webseite der ÄKN verfolgen oder auch im Nachgang auf YouTube ansehen.
(Hinweis: Mit Quellenangabe ist der Talk für alle Radio- und Fernsehsender nutzbar. Gerne stellen wir Ihnen für die redaktionelle Verwendung separate Audio- oder Video-Dateien zur Verfügung.)
Sie haben eine konkrete Frage an unseren Gast? Schicken Sie uns diese gerne per E-Mail an kommunikation(at)aekn.de.


Seit Mitte März 2020 bietet die Ärztekammer Niedersachsen einen regelmäßigen Live-Talk zu aktuellen Fragen der Gesundheitsversorgung mit Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft und Medizin an. Alle bisherigen 39 Folgen finden Sie auf dem YouTube-Kanal der ÄKN.

Sie möchten über Neuigkeiten der ÄKN informiert werden? Dann folgen Sie der ÄKN auf Twitter und Facebook und/ oder abonnieren Sie den ÄKN-YouTube-Kanal.


Kontakt: Thomas Spieker, Leiter Kommunikation und Pressesprecher der Ärztekammer Niedersachsen, Telefon: 0511 380-2220, E-Mail: kommunikation(at)aekn.de

Zurück