Zum Hauptinhalt wechseln
Aktuelles Hannover, (LVG & AFS Nds. e. V.)
Niedersächsischer Gesundheitspreis 2021
Die COVID-19-Pandemie stellt weiterhin alle Beteiligten im Gesundheitssystem vor Herausforderungen. Viele Akteure leisten einen wertvollen Beitrag: Sie blicken auf die psychische Gesundheit der Bevölkerung, initiieren kreative Bewegungsangebote oder finden digitale Lösungen in den herausfordernden Zeiten. Diese Bemühungen sollen in diesem Jahr erneut in den Vordergrund gestellt und mit dem 11. Niedersächsischen Gesundheitspreis ausgezeichnet werden.

Mit dem Niedersächsischen Gesundheitspreis werden vorbildhafte Praxisbeispiele gesucht und ausgezeichnet, die mit überzeugenden Ansätzen zur Weiterentwicklung der Prävention und Gesundheitsförderung in Niedersachsen beitragen und zur Nachahmung anregen.

In den folgenden drei Preiskategorien werden vorbildhafte Projekte gesucht:

1. Psychische Gesundheit in jeder Lebensphase stärken
2. Gemeinsam in Bewegung bleiben
3. eHealth - digital unterstützt in Behandlung, Pflege und Reha

Bewerbungen oder Vorschläge zu anderen Projekten sind bis zum 31. Juli 2021 möglich.

Online-Bewerbungsformular sowie weitere Informationen zu den Ausschreibungsbedingungen:

www.gesundheitspreis-niedersachsen.de

Der Niedersächsische Gesundheitspreis wird von den Niedersächsischen Ministerien für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung sowie Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, der AOK – Die Gesundheitskasse für Niedersachsen, der Apothekerkammer Niedersachsen sowie der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen ausgelobt.

Zurück