Zum Hauptinhalt wechseln
Braunschweig Hannover, (ÄKN)
Flyer der Gesundheitsregion WolfsburgZu einer Tagung zum Klimawandel und die Folgen für unsere Gesundheit lädt die Gesundheitsregion Wolfsburg ein.
Die Gesundheitsregion Stadt Wolfsburg lädt für den 23. November ein zur zweiten Wolfsburger Gesundheitskonferenz über die Folgen der Klimaveränderungen für die Gesundheit

"Der Klimawandel und seine Folgen für unsere Gesundheit" steht im Zentrum der 2. Wolfsburger Gesundheitskonferenz am 23. November 2022 in der Zeit von 15 bis 19 Uhr im Audimax der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften (Robert-Koch-Platz 8A). Zum Auftrakt der Tagung wird Professor Dr. rer. nat. Paul Becker, Präsident des Bundesamts für Kartographie und Geodäsie (BKG), über das Thema "Klimawandel und Gesundheit - Was können wir tun?" sprechen. Im Anschluss daran folgt ein Vortrag von Dr. med. Katharina Thiede, der stellvertretenden Vorsitzenden der KLUG -  Deutsche Allianz Klimawandel und Gesundheit e.V.  Im Verlauf der Veranstaltung wird es auch Diskussionsforen geben etwa zu den "Auswirkungen des Klimawandels auf die Gesundheit und Pflege älterer Menschen" oder zum Thema "Hitze als Gesundheitsgefahr in der Stadt - Wie kann ein Hitzeaktionsplan helfen?" 

Anmeldungen sind unter der Telefonnummer 05361 28 51 24 oder der E-Mail-Adresse jessie.neumann(at)stadt.wolfsburg.de möglich.  

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie unter Gesundheitsregionen Niedersachsen: Wolfsburg

Zurück