Zum Hauptinhalt wechseln
Presse Hannover, (ÄKN)

Die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) veröffentlicht im Rahmen ihres YouTube-Formats "MFA im Spotlight", das sie Anfang des Jahres als eine digitale Aktion innerhalb ihrer Ausbildungskampagne zur Nachwuchsförderung von Medizinischen Fachangestellten (MFA) begonnen hat, ein neues Video.

Im rund 4-minütigen Clip nimmt die Medizinische Fachangestellte (MFA) Laura die Zuschauenden mit in die Praxis von Dr. med. Karin Lodhia in Bilshausen bei Göttingen und erzählt als Ausbildungsbotschafterin mehr von ihrem Beruf und Alltag als Medizinische Fachangestellte dort. "Gerade im niedergelassenen Bereich suchen wir Ärztinnen und Ärzte nach qualifizierten Bewerberinnen und Bewerbern. Auch die Pandemie hat die hohe Bedeutung von Medizinischen Fachangestellten (MFA) für die ambulante Gesundheitsversorgung nochmals hervorgehoben", betont auch ÄKN-Vizepräsidentin und Fachärztin für Allgemeinmedizin Dr. med. Marion Charlotte Renneberg, die sich seit vielen Jahren für MFA in der Praxis einsetzt. "Der Beruf der MFA ist spannend und vielseitig - das wollen wir den jungen Menschen und ihrem Umfeld auch mithilfe des 'Storyteller'-Ansatzes vermitteln!"

Das YouTube-Format "MFA im Spotlight" setzt dabei auf die Eigeninitiative und Begeisterungsfähigkeit der Ausbildungsbotschafterinnen und -botschafter. Denn auch das neue Video hat die Auszubildende Laura selbst entwickelt und gedreht sowie gemeinsam mit dem Praxismanager der Praxis nachbearbeitet und finalisiert. Ziel der Maßnahme ist es, echte MFA in ihrer Arbeitsumgebung zu zeigen, die jungen Menschen Mut machen und einen authentischen Blick hinter die Kulissen des MFA-Berufs ermöglichen.

Das neue Video  ist auf dem YouTube-Kanal der Kampagne "MFA in Niedersachsen - Azubis gesucht!" aufrufbar. Zudem wird es auch mit der Aktionswebseite www.mfa-niedersachsen.de verknüpft. Als digitale Plattform für den MFA-Beruf und die MFA-Ausbildung in Niedersachsen bietet die eigens konzipierte Webseite viele Infos zum Beruf sowie möglichen Perspektiven. Darüber hinaus liefert sie Antworten auf Fragen, die junge Menschen im Rahmen ihrer Berufswahl beschäftigen.

Die digitalen Kanäle der Ausbildungskampagne der ÄKN im Überblick:

Aktionswebseite "mfa-niedersachsen.de"

YouTube-Kanal MFA in Niedersachsen


Kontakt:
Thomas Spieker, Leiter Kommunikation und Pressesprecher der Ärztekammer Niedersachsen
Esther Schmotz, Projektverantwortliche für die MFA-Ausbildungskampagne der ÄKN

Telefon: 0511 380-2220, E-Mail: kommunikation(at)aekn.de

Zurück