Zum Hauptinhalt wechseln
Aktuelles Hannover,
Bild von der Eröffnungsfeier des Deutschen Ärztetags 2022 im Konzerthaus die Glocke in Bremen. (FOTO:ÄKN)
Was fordern Sie von der Politik für den ärztlichen Beruf? Was ist Ihnen besonders wichtig? Wie haben Sie den Deutschen Ärztetag (DÄT) erlebt? – Fragen wie diese beantworten neun niedersächsische Delegierte in dem Video-Spezial „DÄT 2022“ auf dem ÄKN-YouTube-Kanal. Die Themen reichen von Kindern und Jugendlichen in der Pandemie über steigende Arbeitsbelastungen in Gesundheitsberufen bis hin zum Ökonomisierungsdruck im Gesundheitswesen.

Hannover, 27. Mai 2022. Beim 126. Deutschen Ärztetag in Bremen vom 24. bis 27. Mai 2022 waren auch die niedersächsische Abordnung und ihre Delegationsleiterin Dr. med. Marion Charlotte Renneberg, Vizepräsidentin der Ärztekammer Niedersachsen, vertreten. Welche gesundheitspolitischen Forderungen für die Niedersachsen im Vordergrund standen, berichten neun Delegierte in einem Video-Spezial vom Deutschen Ärztetag.

Schauen Sie sich die einzelnen Statements der Delegierten an, lernen Sie ihre Anliegen kennen und gewinnen Sie Eindrücke vom Deutschen Ärztetag (DÄT) 2022. Auf dem YouTube-Kanal der ÄKN finden Sie alle neun Videoclips.

 

Die Videos können Sie in der Playlist „DÄT 2022“ auf dem YouTube-Kanal der Ärztekammer sowie über eine Verlinkung auf der Webseite der ÄKN ansehen.

(Hinweis: Mit Quellenangabe sind die Videos für alle Radio- und Fernsehsender nutzbar. Gerne stellen wir Ihnen für die redaktionelle Verwendung separate Audio- oder Video-Dateien zur Verfügung.)


Sie möchten über Neuigkeiten der ÄKN informiert werden? Dann folgen Sie der ÄKN auf Twitter und Facebook und/ oder abonnieren Sie den ÄKN-YouTube-Kanal


Kontakt: Thomas Spieker, Leiter Kommunikation und Pressesprecher der Ärztekammer Niedersachsen
Telefon: 0511 380-2220, E-Mail: kommunikation(at)aekn.de

 

Zurück