Zum Hauptinhalt wechseln
Aktuelles Hannover, (ÄKN)

Das Thema Wohnungslosenmedizin steht im Fokus der 44. Folge des Live-Talks der Ärztekammer Niedersachsen am 20. Juni 2022. Zu Gast sind Monika Nordhorn, Teamleitung der Straßenambulanz, und Ramona Pold, Sozialarbeiterin und Teamleitung Wohnungslosenhilfe, – beide vom Caritasverband Hannover – sowie Dr. med. Thomas Buck, Kinderarzt, ÄKN-Vorstandsmitglied und Vorsitzender der ÄKN-Bezirksstelle Hannover. Der Talk wird moderiert von ÄKN-Kommunikationschef Thomas Spieker und in Gebärdensprache übersetzt. 

Thematisch wird es unter anderem um die Lebenswirklichkeiten von wohnungslosen Menschen und die Konsequenzen von Wohnungslosigkeit für die gesundheitliche Versorgung gehen. Dazu werden Nordhorn und Pold von ihren Erfahrungen in der Betreuung wohnungsloser Menschen erzählen und Einblicke in die Arbeit der Straßenambulanz in Hannover geben. Im Fokus des Gesprächs stehen häufige Krankheitsbilder von Wohnungslosen, Herausforderungen und auch Vorurteile, mit denen wohnungslose Menschen tagtäglich konfrontiert sind. Kinder- und Jugendarzt Buck wird in diesem Zusammenhang beantworten, inwiefern auch Kinder und Jugendliche von Wohnungslosigkeit oder auch von Armut betroffen sind und welche Konsequenzen eine Wohnungslosigkeit im jungen Alter für den weiteren Lebensverlauf junger Menschen haben kann. Darüber hinaus geht es im ÄKN-Live-Talk auch um Lösungen für die Zukunft und die Frage: Was muss sich ändern, um die Situation wohnungsloser Menschen nachhaltig zu verbessern? 

Die 44. Live-Talk-Folge am 20. Juni 2022 können Sie live auf dem YouTube-Kanal der Ärztekammer sowie über die Webseite der ÄKN ansehen. 
(Hinweis: Mit Quellenangabe ist der Talk für alle Radio- und Fernsehsender nutzbar. Gerne stellen wir Ihnen für die redaktionelle Verwendung separate Audio- oder Video-Dateien zur Verfügung.) 

Sie haben eine konkrete Frage an unsere Gäste? Schicken Sie uns diese gerne per E-Mail an kommunikation(at)aekn.de.


Seit März 2020 bietet die Ärztekammer Niedersachsen einen regelmäßigen Live-Talk zu aktuellen Fragen der Gesundheitsversorgung mit Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft und Medizin an.

Alle bisherigen 43 Folgen finden Sie auf dem YouTube-Kanal der ÄKN.

Sie möchten über Neuigkeiten der ÄKN informiert werden? Dann folgen Sie der ÄKN auf Twitter und Facebook und/ oder abonnieren Sie den ÄKN-YouTube-Kanal


Kontakt: Thomas Spieker, Leiter Kommunikation und Pressesprecher der Ärztekammer Niedersachsen
Telefon: 0511 380-2220, E-Mail: kommunikation(at)aekn.de

Zurück