Zum Hauptinhalt wechseln
Aktuelles Hannover, (ÄKN)

Antje Schmidt ist Spezialistin für medizinische Themen und arbeitet seit vielen Jahren für den NDR. Im Interview mit ÄKN-Kommunikationschef Thomas Spieker wird sie über die journalistische Berichterstattung in Zeiten der Pandemie sprechen: über Glaubwürdigkeit und Verlässlichkeit der Medien, über die Ängste von Patientinnen und Patienten, aber auch über Fakenews. Ein weiteres Thema ist neben der Resonanz auf die Berichterstattung der Medien der veränderte Arbeitsalltag – nicht nur für Journalisten. Wie die bisherigen Talks wird auch dieser in Gebärdensprache übersetzt.

Die neue Live-Talk-Folge können Sie am Dienstag, den 8. Dezember, ab 16.30 Uhr über die Facebook-Seite, den Youtube-Kanal sowie die Webseite der ÄKN sehen.
Mit Quellenangabe ist der Talk für alle Radio- und Fernsehsender nutzbar. Gerne stellen wir Ihnen auch separate Audio- oder Video-Dateien zur Verfügung.

Von Mitte März bis Mitte September 2020 hat die Ärztekammer Niedersachsen mit „Zur Sache Corona“ einen regelmäßigen Live-Talk zur COVID-19-Pandemie mit Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Medizin angeboten. Alle bisherigen Folgen finden Sie auf dem Youtube-Kanal der ÄKN.

Sie haben eine Frage? Schicken Sie uns Ihre Frage an kommunikation(at)aekn.de. ÄKN-Kommunikationschef Thomas Spieker wird einige in den Talk aufnehmen.


Kontakt:
Thomas Spieker, Leiter Kommunikation und Pressesprecher der Ärztekammer Niedersachsen
Telefon: 0511 380-2220, E-Mail: kommunikation(at)aekn.de

Zurück