newsletter

Fortbildung

Immer auf dem aktuellen Stand

Fortbildung

Fortbildung

Kollegialer Austausch

Fortbildung

Fortbildung

Fachgespräche in natürlicher Umgebung

Fortbildung

Strahlenschutz

Zum Erwerb der Fachkunde im Strahlenschutz benötigen Sie:

   1. Kenntniserwerb für Ärzte (8 Stunden),
   2. Grundkurs im Strahlenschutz (26 Stunden),
   3. Spezialkurs Röntgendiagnostik (20 Stunden) und
   4. entsprechende Sachkundezeiten


Grundkurse (inkl. Kenntniserwerb)

Dauer: 26 Unterrichtsstunden

Leitung: Dipl.-Med. Veronika Raupach, Hannover

Kursgebühr: 230 EUR (ermäßigt* 155 EUR)


Spezial- und Ergänzungskurse im Strahlenschutz bei der Untersuchung mit Röntgenstrahlen (Röntgendiagnostik)

Dauer: 20 Unterrichtsstunden (einschließlich praktischer Übungen)

Leitung: Dipl.-Med. Veronika Raupach, Hannover

Kursgebühr
230 EUR (ermäßigt* 155 EUR)

Zugangsvoraussetzungen
Teilnahmevoraussetzung ist der absolvierte Grundkurs


Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz nach RöV (nur für Ärzte und MTA/R)

Dauer: 8 Unterrichtsstunden

Ort: Hannover

Leitung: Dipl.-Med. Veronika Raupach, Hannover

Kursgebühren: Aktualisierungskurs: 120 EUR


Auskunft:
Sachgebiet Fortbildung, Ärztekammer Niedersachsen, Tel.: 0511/380-2493, Fax: 0511/380-2499


*Ermäßigung

Die ermäßigte Kursgebühr für den Grund- und Spezialkurs zahlt, wer zum Zeitpunkt des Kurses arbeitslos ist oder sich im Erziehungsurlaub befindet. Entsprechende Bescheinigungen, die nach Veranstaltungsende eingereicht werden, können nicht berücksichtigt werden. Wir empfehlen Ihnen, sich gleichzeitig für einen Spezialkurs anzumelden.

[nach oben]

Dokument erstellt am 25. April 2016, zuletzt aktualisiert am 10. Februar 2017