newsletter

Weiterbildung

Notfallmedizin: 24 Monate bis zur Zusatzbezeichnung ...

Weiterbildung

Weiterbildung

Der Patient im Mittelpunkt ...

Weiterbildung

Weiterbildung

Immer auf dem neuesten Stand

Weiterbildung

Weiterbildungsordnung

Die ärztliche Weiterbildung ist im Wesentlichen in der Weiterbildungsordnung (WBO) geregelt. Die "neue Weiterbildungsordnung" ist zum 1. Juli 2020 in Kraft getreten und setzt die Muster-Weiterbildungsordnung der Bundesärztekammer aus dem Jahre 2018 um.

Nachfolgend finden Sie die neue WBO vom 2. April 2020 sowie die außer Kraft getretenen WBOs, wobei diese noch entsprechend der Übergangsbestimmungen herangezogen werden können.
Unter den Auszügen können Sie die einzelnen Bezeichnungen schnell finden und eventuell zugehörige besondere weitere Informationen, einschließlich Logbücher zum Ausdrucken, solange das eLogbuch noch nicht betriebsbereit ist.

Nachdem die WBO selbst nun auch Richtzahlen enthält, gibt es zur neuen WBO keine gesonderte Richtlinie über den Inhalt der Weiterbildungsordnung. Ziel ist es jedoch, nach und nach ergänzende Fachlich empfohlene Weiterbildungspläne(FEWP) zu erstellen, um einzelne Kompetenzen näher zu beschreiben. Auch diese finden Sie dann im Bereich der Auszüge.

Textfassung der WBO 2020

FAQ zur WBO 2020


Textfassung der WBO 2018


Ältere Fassungen der WBO

Dokument erstellt am 25. April 2016, zuletzt aktualisiert am 9. Juli 2020