Zum Hauptinhalt wechseln

Qualität und Sicherheit gehören zu den essenziellen Grundanforderungen an die Patientenversorgung. Aber: Die gesundheitspolitische Intention und die Ziele für die Organisationen zu kennen, ist eine Sache, die erfolgreiche, von allen getragene Umsetzung in das alltägliche Handeln eine andere.

  • Wie macht man das genau?
  • Welche Konzepte sind zielführend?
  • Wie bringt man hochkomplexe Expertenorganisationen dazu, erfolgreich und nachhaltig eine Sicherheitskultur einzuführen?
  • Welche Fehler sollte man tunlichst vermeiden?

Diese und weitere Fragen werden im Kompaktkurs Patientensicherheit & Risikomanagement beantwortet. 

Zielgruppe: Qualitäts- und Risikomanagerinnen sowie -manager, leitende Ärztinnen und Ärzte, leitende Pflegekräfte und andere, die ein proaktives Risikomanagement einführen wollen.

Kurstermin: 15. - 17. November 2021 (Tag 1 & 2 in Präsenz, Tag 3 live im virtuellen Kursraum)
Dieser Termin ist für Sie nicht passend? Sie können sich gerne bei uns melden und wir vermerken Sie auf der Warteliste für den nächsten Kurs.

Gebühr: 595,00 Euro pro Person (inkl. Kursunterlagen in der Cloud)

Der Kompaktkurs Patientensicherheit & Risikomanagement ist mit 33 Fortbildungspunkten vom Sachgebiet Fortbildung der Ärztekammer Niedersachsen anerkannt.

Programm

Anmeldung

Anmeldungen und Rückfragen:
Tel.: 0511/380-2506, Fax: 0511/380-2118, E-Mail: zq(at)aekn.de