newsletter

ZQ

Projekte

GerOSS (German Obstetric Surveillance System)

ZQ

Durchführung

Kliniken und niedergelassene Ärzte aus Niedersachsen, Bayern und Berlin, die über eine geburtshilfliche Abteilung verfügen, können sich mit einem Formular für die Teilnahme am GerOSS-Projekt anmelden. Im Anschluss werden dem Ansprechpartner der Klinik/Praxis vom ZQ die erforderlichen Zugangsdaten für die webbasierte Meldung/Dokumentation der Fälle zugesandt. Jede einzelne Seite wird während der Datenerfassung gespeichert, womit eine Unterbrechung der Erfassung möglich ist. Der Datensatz kann erneut aufgerufen und geändert bzw. gelöscht werden. Die Dateneingabe des Nutzers ist geschützt, d.h. andere Nutzer können auf diese Daten nicht zugreifen (VPN-Tunnel, PPTP, thawte SSL-Zertifikat).

Anmeldung Teilnahme GerOSS ...

Einverständniserklärung GerOSS ...

Große Ansicht ...

Dokument erstellt am 25. April 2016, zuletzt aktualisiert am 15. März 2017