newsletter

ZQ

Veranstaltungen

Zentrum für Qualität und Management
im Gesundheitswesen (ZQ)

ZQ

Dringlichkeiten einschätzen, um Notfälle zu vermeiden

Die medizinische Ersteinschätzung von Beschwerden und Notfällen ist eine verantwortungsvolle Aufgabe im Alltag eines jeden Praxisteams, um weitere Maßnahmen entsprechend einzuleiten. Eine systematische Ersteinschätzung (Triage) erhöht nicht nur die Sicherheit der Patienten, sie führt auch zu effektiveren Praxisabläufen.

Zielgruppe: Niedergelassene Ärzte und Medizinische Fachangestellte

Kurstermin: Mittwoch, 14. Februar 2018, 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Kursgebühr: 340 Euro p. Person

Der Kurs Dringlichkeiten einschätzen, um Notfälle zu vermeiden ist mit 10 Fortbildungspunkten vom Sachgebiet Fortbildung der Ärztekammer Niedersachsen anerkannt.

Anmeldungen und Rückfragen:
Tel.: 0511/380-2506, Fax: 0511/380-2118, E-Mail: zq@aekn.de

Dokument erstellt am 24. November 2017, zuletzt aktualisiert am 1. Dezember 2017