newsletter

ZQ

Wir über uns

Zentrum für Qualität und Management
im Gesundheitswesen (ZQ)

ZQ

Balanced Scorecard

Die Balanced Scorecard (BSC) ist ein Kennzahlensystem zur Überprüfung der Umsetzung der strategischen Ausrichtung eines Unternehmens. Das bedeutet, dass die Maßnahmen einer Organisation abgestimmt auf die Unternehmenspolitik gezielt gemessen werden und somit ein Gesamtüberblick zur Beurteilung der Strategieumsetzung für die Leitung entsteht.

Die Balanced Scorecard wurde Anfang der neunziger Jahre durch R. S. Kaplan und D. Norton in der Grundform mit vier Perspektiven (Kundenperspektive, Prozessperspektive, Finanzperspektive und Potenzialperspektive) entwickelt und eingeführt. Die BSC stellt damit eine Weiterentwicklung der bis dahin fast ausschließlich finanziellen Beurteilung eines Unternehmens dar und schafft über die erweiterte Perspektivenbetrachtung eine ganzheitliche Sicht für die Unternehmensleitung.

Im ZQ wurde entsprechend der Vision "Vorwärts nach weit" und der damit verbundenen Qualitätspolitik eine Strategie zur dauerhaften Etablierung einer Informations- und Aktionsplattform zur Qualitätsverbesserung für alle Institutionen und Berufsgruppen im Gesundheitswesen entwickelt. Für die zielgerichtete Umsetzung und Steuerung sowie der damit einhergehenden ständigen Verbesserung wurde die BSC im ZQ mit einer weiteren Besonderheit einer fünften Perspektive (öffentliche Perspektive) eingeführt. Dadurch wird das ZQ seinem Anspruch als Kompetenzzentrum mit dem Ziel gerecht, fortlaufenden Anreiz für Innovationen im Gesundheitswesen anzubieten.

Balanced Score Card (BSC) des ZQ (Stand: April 2016)

Balanced Scorecard ZQ ...  (pdf-Datei, 125 KB)

Die strategische Ausrichtung des ZQ erfolgt durch die Leitung in Abstimmung mit dem Vorstand und der Geschäftsführung der Ärztekammer Niedersachsen. Dazu wird die BSC in Verbindung mit den jährlich zu erstellenden Zielen kombiniert und genutzt. Die Daten zu den einzelnen Perspektiven werden mit unterschiedlichen Instrumenten durch alle Mitarbeiter des ZQ zusammengetragen. Die Ergebnisse werden am Jahresende durch den QMB zusammen mit der Leitung ausgewertet, im Management Review dokumentiert und als Basis für die Ziele des kommenden Jahres verwendet. Somit erhält die Leitung eine Beurteilungsgrundlage für den Erfolg der Strategieumsetzung.

Seit der Einführung des Qualitätsmanagementsystems im ZQ wurden kontinuierlich Veränderungen und Verbesserungen entsprechend des PDCA-Zyklus umgesetzt.

Dokument erstellt am 25. April 2016, zuletzt aktualisiert am 26. April 2017