Zum Hauptinhalt wechseln

Mitarbeiter (m/w/d) für die Stabsstelle Projektmanagement

Die Ärztekammer Niedersachsen, Körperschaft des öffentlichen Rechts, sucht zum 1. Juli 2021 in der Hauptgeschäftsstelle in Hannover

einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Stabsstelle Projektmanagement

unbefristet, zunächst in Teilzeit (ca. 20 Std./Woche).

Ihre Aufgaben:

  • Zielsichere Vorbereitung, Planung und Steuerung von Projekten
  • Projektcontrolling und Ressourcenmanagement
  • Koordination und Leitung von Projektteams und externen Dienstleistern
  • Unterstützung bei der Digitalisierung der Ärztekammer Niedersachsen
  • Unterstützung bei der Umsetzung von Organisationsentwicklungsprojekten in der Ärztekammer Niedersachsen

Ihre Kompetenzen:

  • Abgeschlossenes Studium der Verwaltungswissenschaften oder Volks- bzw. Betriebswirtschaftslehre
  • Relevante Berufserfahrung in der Steuerung und Realisierung von Projekten
  • Weiterbildung im Projektmanagement
  • Kenntnisse im Bereich Organisationsentwicklung, Digitalisierung und Prozessmanagement
  • Erfahrung im Umgang mit ehrenamtlichen Gremien
  • Erfahrung in der Leitung von Projektteams
  • Hohe Maß an Methoden- und Problemlösungskompetenz
  • Hohes technisches Verständnis
  • Versierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen

Wie bieten Ihnen:

  • Ein interessantes und herausforderndes Arbeitsumfeld
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Einen Arbeitgeberzuschuss zum Jobticket

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis zum 19. März 2021 an:

Ärztekammer Niedersachsen
z. Hd. Wolfgang Naumann
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover

E-Mail: personalservice(at)aekn.de

Bei Fragen oder für weitere Auskünfte können Sie uns unter der Tel.: 0511/380-2527 erreichen. Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens und ggf. der Einstellung werden Ihre Daten elektronisch gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.aekn.de/datenschutz


Volljurist (m/w/d) für das Referat Recht

Die Ärztekammer Niedersachsen ist eine Selbstverwaltungskörperschaft mit mehr als 40.000 Kammermitgliedern. Neben der Erfüllung der uns übertragenen hoheitlichen Aufgaben wie der disziplinarrechtlichen Berufsaufsicht und der Anerkennung von Weiterbildungsqualifikationen legen wir großen Wert auf die Beratung unserer Mitglieder in allen ihre Berufsausübung betreffenden Angelegenheiten, etwa bei der Vertragsgestaltung, der Umsetzung gesundheitlicher Vorschriften oder bei arbeitsrechtlichen Problemen.

Für unser Referat Recht in der Hauptgeschäftsstelle in Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für zwei Jahre eine/n

Volljuristin/Volljuristen (m/w/d)

mit zwei mindestens befriedigenden Staatsexamina im Angestelltenverhältnis. Die Befristung erfolgt aufgrund einer Elternzeitvertretung.

Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit wird im Bereich der Berufsaufsicht liegen.

Wenn Sie die ganze Breite Ihrer Ausbildung auch im Beruf nutzen wollen, Berufspolitik mitgestalten möchten und meinen, dass sich flache Hierarchien und öffentlicher Dienst miteinander vereinbaren lassen, sollten Sie sich bei uns bewerben.

Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens und ggf. der Einstellung werden Ihre Daten elektronisch gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.aekn.de/datenschutz

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis spätestens 28. Mai 2021 – postalisch oder per E-Mail – an:

Ärztekammer Niedersachsen
z.Hd. Herrn Dr. Ronny R. Richter
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover

E-Mail: ronny-rudi.richter(at)aekn.de


Rechtsanwaltsfachangestellter (m/w/d) im Referat Recht

Die Ärztekammer Niedersachsen sucht für die Hauptgeschäftsstelle in Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Sekretariat und die Sachbearbeitung im Referat Recht eine/n

Rechtsanwaltsfachangestellte/n (w/m/d) 

in Vollzeit (38,5 Std.), zunächst befristet für 24 Monate. Eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt.

Ihre Aufgaben:

  • Betreuung der berufsrechtlichen Verfahren der Ärztekammer Niedersachsen
  • Erstellen von Schriftverkehr nach Textbausteinen und selbständiges Erstellen von Schriftstücken
  • Kommunikation mit Mitgliedern, Behörden usw.
  • Beglaubigung von ärztlichen Attesten und Urkunden
  • Kontrolle der Fristenkalender einschließlich Führung, Kontrolle und Bearbeitung von Vorgangslisten
  • Allgemeine Sekretariatstätigkeiten
  • Betreuung von Ausschüssen und Veranstaltungen
  • Vertretung der Geschäftsstellenleiterin des Ärztlichen Berufsgerichts Niedersachsen

Ihr Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Rechtsanwaltsfachangestellten, Justizfachangestellten oder gleichwertige Ausbildung
  • Kenntnisse in der Anwendung von Standardsoftwareprogrammen
  • Bereitschaft zu selbstständigem Arbeiten
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem engagierten Team
  • eine leistungsgerechte Vergütung 
  • einen Arbeitgeberzuschuss zum Jobticket


Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 28. Mai 2021 an:

Ärztekammer Niedersachsen
Personalservice
Karl-Wiechert-Allee 18-22
30625 Hannover

oder per E-Mail an: personalservice(at)aekn.de