Newsletter
Ärztehaus Hannover

Ärztekammer

Niedersachsen

Service - vor Ort und bürgernah

Sonographie-Fortbildung

Ärztekammer

Niedersachsen

Für Fort- und Weiterbildung auf dem neuesten Stand

Dr. med. Martina Wenker im Pressegespräch

Ärztekammer

Niedersachsen

Im Einsatz für eine optimale Gesundheitsversorgung

Antibiotika

Infektionen bei Mensch und Tier

Experten diskutieren den
Antibiotika-Einsatz in der Intensivtierhaltung

zur Fortbildung mehr Informationen

Patientenrechte

Was bringt das neue Patientenrechtegesetz?

Die Rechtslage mit Hinweisen zur Umsetzung in Klinik und Praxis

zur Fortbildung mehr Informationen

Arztauskunft Niedersachsen

Schneller Weg zum Arzt der Wahl

Qualitätsgesicherte Angaben von Ärztekammer und Kassenärztlicher Vereinigung

zur Fortbildung mehr Informationen
AKTUELL

Aktuelles

Niedersächsisches Impfsymposium 2015: "Impfen ist ein gesamtgesellschaftliches Thema"
Hannover, 23. April 2015 (nlga/ms) -

Masern sind eine der ansteckendsten Infektionskrankheiten weltweit. Trotz global zur Verfügung stehender Impfstoffe sind nach Schätzungen der Weltgesundheitsorganisation 2013 weltweit rund 145.700 Kinder an den Folgen einer Masernerkrankung gestorben. "Durch Impfungen haben wir es in der Hand, schwere Erkrankungen bis hin zu Todesfällen zu verhindern. Das Beispiel Masern führt uns aktuell vor Augen, wie wichtig eine hohe Durchimpfungsquote auch in Niedersachsen ist", erklärt Niedersachsens Gesundheitsministerin Cornelia Rundt anlässlich des 1. Niedersächsischen Impfsymposiums.

weiterlesen ...
Niedersächsischer KinderHabenRechtePreis 2015: "Kinder sind es Wert" - Wettbewerb startet jetzt!
Hannover, 23. April 2015 (dksb) -

Unter dem diesjährigen Motto "Kinder sind es Wert." loben das Land Niedersachsen und der Deutsche Kinderschutzbund Niedersachsen wieder gemeinsam den Niedersächsischen "KinderHabenRechtePreis" aus. Ab sofort können sich Initiativen bewerben, die sich aktiv für einen angemessenen Lebensstandard und die soziale Teilhabe von Kindern und Jugendlichen engagieren.

weiterlesen ...
Fortbildungswochen der ÄKN 2015: Premiere auf Norderney unter erstklassigen Lernbedingungen
Hannover, 12. April 2015 (olr) -

Die Fortbildungswochen der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) sind auch in diesem Jahr heiss begehrt. So ist die vom 18. bis zum 22. Mai stattfindende Woche der Praktischen Medizin auf Langeoog bereits ausgebucht. Freie Plätze hingegen gibt es noch für die Fortbildungswochen vom 19. bis 26. September auf Norderney. "Hier eröffnen sich erstklassige Lernbedingungen in einem modernen Ambiente", erklärt Dipl.-Soz.Päd. Wolfgang Heine, Leiter des Sachgebiets "Ärztliche Fortbildung" der ÄKN.

weiterlesen ...
How do you do? Kak vy sebja tschuwstwuete? Nasılsınız? Arztauskunft Niedersachsen verzeichnet Fremdsprachenkenntnisse von Ärzten- und Psychologischen Psychotherapeuten
Hannover, 5. März 2015 (olr) -

Die gemeinsame Arztauskunft der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) und der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) im Internet bietet Informationen über die Fremdsprachenkenntnisse von Arzt- und Psychotherapeutenpraxen an. Insgesamt 48 Sprachen - von Afrikaans bis Vietnamesisch - werden in einem Teil der niedersächsischen Praxen gesprochen und verstanden.

weiterlesen ...
Erste Bekanntmachung: Wahlen zu den Vorständen der Bezirksstellen der Ärztekammer Niedersachsen - 18. Wahlperiode
Hannover, 12. Dezember 2014 (äkn) -

In den Monaten Februar bis Mai 2015 werden die Vorstände der Bezirksstellen der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) neu gewählt. Maßgeblich für die Durchführung ist die "Wahlordnung für die Wahlen zu den Vorständen der Bezirksstellen der ÄKN" (WO-Bz). Auf der Website der ÄKN steht eine Fassung der zur Zeit geltenden Wahlordnung bereit.

weiterlesen ...
Ablauf der Antragsfristen von Übergangsbestimmungen in der Weiterbildungsordnung
Hannover, 9. Oktober 2014 (äkn) -

Zum 1. Mai 2005 trat die aktuelle Weiterbildungsordnung (WBO) der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) in Kraft. Sie wurde hinsichtlich einzelner Regelungen immer wieder geändert. 2015 wird die in § 20 Absatz 3 WBO geregelte Antragsfrist relevant. Gemäß dieser Regelung kann innerhalb einer Frist von zehn Jahren nach Inkrafttreten einer Änderung die Zulassung zur Prüfung von Kammermitgliedern beantragt werden, die sich bei Inkrafttreten der Änderungen in einer Facharztweiterbildung befunden haben.

weiterlesen ...
Vertrauliche Geburt: Merkblatt und Online-Beratung für schwangere Frauen in Not
Hannover, 1. Oktober 2014 (olr) -

Im Frühjahr 2014 hat das Bundesfamilienministerium Informationsmaterialien zum "Gesetz zum Ausbau der Hilfen für Schwangere und zur Regelung der vertraulichen Geburt" veröffentlicht. Aufgrund zahlreicher Detailfragen zum Gesetz hat das Ministerium die wesentlichen Informationen in einem Merkblatt zusammengestellt und bietet als Neuerung einen Online-Chat an.

weiterlesen ...
PRESSEINFORMATIONEN

AEKN_Presseinfos

Dämpfe aus E-Zigaretten und E-Shishas schädigen die Lungen / Kammerpräsidentin und Lungenfachärztin Dr. med. Martina Wenker begrüßt das geplante Abgabeverbot an Kinder und Jugendliche
Hannover, 24. April 2015 (äkn) -

"Die Atemwege und Lungen von heranwachsenden Kindern und Jugendlichen reagieren besonders empfindlich auf eingeatmete Substanzen. Aktuelle Studien des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) belegen, dass die Dämpfe aus E-Zigaretten und E-Shishas das Gewebe reizen und Entzündungsreaktionen auslösen. Zudem sind einige der nachgewiesenen Substanzen wie Formaldehyd oder Nickel auch krebserregend", erklärt Dr. med. Martina Wenker, Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen und Vizepräsidentin der Bundesärztekammer (BÄK). "Das Rauchen von E-Zigaretten und E-Shishas birgt unkalkulierbare gesundheitliche Langzeitrisiken", so die Lungenfachärztin.

weiterlesen ...
Impfstatus überprüfen! Die Ärztekammer Niedersachsen unterstützt die Appelle zur 10. Europäischen Impfwoche
Hannover, 20. April 2015 (äkn) -

Die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) unterstützt die Appelle von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, den Impfschutz in der Bevölkerung zu verbessern und Impflücken zu schließen.

weiterlesen ...
Meilenstein für Qualitätssicherung bei künstlichen Gelenken - Annastift, Medizinische Hochschule Hannover und Ärztekammer entwickeln Pilotprojekt
Hannover, 21. Januar 2015 (äkn) -

Patienten, die im Diakoniekrankenhaus Annastift ein neues Hüft- oder Kniegelenk erhalten, sind die ersten Nutznießer eines Gemeinschaftsprojektes des Krankenhauses mit der Ärztekammer und der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH). Mit einer neuartigen App wird erstmals ein sektorenübergreifender Behandlungspfad implementiert, der Patienten von der Erstuntersuchung bis zur Entlassung aus der Rehabilitationsklinik begleitet und ihnen so mehr Planungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten eröffnet.

weiterlesen ...
Über die Grenzen aktiv - Ärztekammer Niedersachsen ehrt Humanitäre Helfer
Hannover, 10. Dezember 2014 (äkn) -

In einer Zeit, in der in der Welt mehr als 50 Millionen Menschen auf der Flucht sind und Epidemien ganze Erdteile bedrohen, ist der Einsatz von Ärzten in der Humanitären Hilfe wichtiger als je zuvor. Die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) nimmt den heutigen Welttag der Menschenrechte zum Anlass, um das besondere Engagement von sechs Ärzten aus ihren Reihen auf dem Feld der Humanitären Hilfe zu würdigen.

weiterlesen ...
Zustimmung für Klinisches Krebsregister
Hannover, 25. September 2014 (äkn) -

Die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) hat sich in ihrer Kammerversammlung am 24. September dafür ausgesprochen, ein Klinisches Krebsregister Niedersachsen (KKN) unter Trägerschaft einer rechtlich und wirtschaftlich eigenständigen Einrichtung der ÄKN aufzubauen und alle dafür notwendigen Maßnahmen zu treffen.

weiterlesen ...
Arztauskunft Niedersachsen jetzt mit Bereitschaftsdienstpraxis-Suche
Hannover, 4. Juni 2014 (äkn/knv-pr) -

Die gemeinsame internetbasierte Arztauskunft der Kassenärztlichen Vereinigung Niedersachsen (KVN) und der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) bietet ab sofort die Suche nach Bereitschaftsdienstpraxen an.

weiterlesen ...