Zum Hauptinhalt wechseln

Entscheidend für das Gelingen einer MMK ist eine gekonnte Moderation, die eine konstruktiv-ergebnisorientierte Gesprächsatmosphäre schafft, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beteiligt, die Konferenz zielführend lenkt und konflikthafte Situationen wie Bloßstellungen und Schuldzuweisungen auflösen kann. Gleichzeitig darf die Falldiskussion während einer MMK nicht an der Oberfläche verbleiben und entscheidende Knackpunkte umgehen, da ansonsten keine sinnvollen Erkenntnisse gewonnen werden und die gewünschte Verbesserung ausbleibt.

Die Ärztekammer Niedersachsen bietet passend zu Ihren Vorkenntnissen und Zielvorstellungen verschiedene Kurskonzepte zur Moderation von MMK an:

Kursangebot 2023

Zielgruppe: Ärztinnen und Ärzte sowie andere Berufsgruppen, die MMK effektiv und sicher moderieren und Erfahrungen austauschen möchten

Kurstermine: Baustein 1 am 01. + 02.03.2023 & Baustein 2 am 07.09.2023

Die Termine sind für Sie nicht passend? Gerne können Sie sich trotzdem bei uns melden, und wir vermerken Sie auf der Warteliste für den kommenden Kurs.

Voraussetzung für die Teilnahme: Moderation mindestens einer MMK in der Zeit zwischen Baustein 1 und 2

Gebühr: 700 Euro pro Person (inkl. Kursunterlagen)

Der Kurs MMK-Moderation KOMPAKT ist mit 28 Fortbildungspunkten vom Sachgebiet Fortbildung der Ärztekammer Niedersachsen anerkannt.

Programm  Anmeldeformular

Anmeldungen und Rückfragen: Tel.: 0511 380 2506, Fax: 0511 380 2118, E-Mail: zq(at)aekn.de