Zum Hauptinhalt wechseln

Direkt im Gebäude der Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) nahe der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) im Stadtteil Groß-Buchholz befindet sich der Sitz der ÄKN-Bezirksstelle Hannover. Die Vorsitzende, der Geschäftsführer und die fünf Mitarbeiter sind für die Landkreise Hannover, Celle, Hameln, Bad Pyrmont und Schaumburg zuständig.

Die stationäre medizinische Versorgung im Bezirksstellengebiet ist nicht anders als überdurchschnittlich zu bezeichnen. 37 Krankenhäuser führt der Krankenhausplan des Landes Niedersachsen auf. Dazu kommen einige Privatkliniken, beispielsweise das International Neuroscience Institute (INI) in Hannover. Die MHH ist nicht nur eine bedeutende Forschungseinrichtung und ein Krankenhaus der Maximalversorgung, sondern neben Göttingen auch ein sehr wichtiger Ausbildungsstandort für angehende junge Mediziner. Zur Bezirksstelle gehören aktuell mehr als 10.000 Ärztinnen und Ärzte.

Kontakt zur Bezirksstelle Hannover

Karl-Wiechert-Allee 18-22, 30625 Hannover
Zuständig für Stadt- und Landkreis:
Bad Pyrmont, Celle, Hameln, Hannover, Schaumburg

Öffnungszeiten: Mo - Do 8 Uhr bis 16 Uhr, Fr 8 Uhr bis 14 Uhr

Tel.: 0511/380-02
Fax: 0511/380-2629
E-Mail: bz.hannover(at)aekn.de

 

 


Keine Nachrichten verfügbar.

MFA-Fortbildungskalender 2020

› mehr Informationen

 


Bezirksstelle Hannover im YouTube-Podcast

Regionale Ansprechpartner, Beratung und Service für Ärztinnen und Ärzte sowie Patientinnen und Patienten. Die Ärztekammer Niedersachsen stellt ihre elf Bezirksstellen in elf Podcasts vor!

› Die Bezirksstelle Hannover im YouTube-Podcast

 

Container (copy 1)

Fort- und Weiterbildung

Die Bezirksstellen haben unter anderem die Aufgabe der Förderung der ärztlichen Fort- und Weiterbildung. Informieren Sie sich hier über unsere Fortbildungsangebote, Weiterbildungsermächtigte und deren Stellenangebote sowie weitere interessante ÄKN-Veranstaltungen aus Ihrer Region.

zur Fortbildungssuche

zur Ermächtigtensuche

 

Patienteninfo

Die Bezirksstelle hilft

Was tun bei Fragen und Problemen, die das Arzt-Patientenverhältnis betreffen, Fragen zur ärztlichen Honorargestaltung oder zur Klärung von Streitigkeiten?

Falls aus Ihrer Sicht ein Grund zur Beschwerde über Ihren Arzt oder Ihre Ärztin besteht, können Sie sich direkt an die Geschäftsstelle der Bezirksstelle Aurich wenden. Dort wird sorgfältig geprüft, ob sich die Ärztin/der Arzt im geschilderten Fall korrekt verhalten oder aber möglicherweise die Berufspflichten verletzt hat.