Zum Hauptinhalt wechseln

niedersächsisches ärzteblatt

Corona-Pandemie
Dr. med. Dorothea Mordeja berichtet über die Arbeit des Impfzentrums in Alfeld


Neue Fortbildungsreihe
Angebot des ÄKN-Kompetenzzentrums Ärztliche Weiterbildung für Weiterzubildende der Kinder- und Jugendmedizin

 

Foto: ÄKN/ O.Vosshage

Zur Sache CORONA

Die Ärztekammer Niedersachsen sendete am Montag, 27. September eine neue Folge des Live-Talks "Zur Sache Corona". Diskutiert wurden u. a. die Prognose zu einem Ende der Pandemie im Jahr 2022, die Ergebnisse der COVID-19-Impfstoff-Studie zum Einsatz bei Kindern und Jugendlichen sowie mögliche Ansätze einer globalen Impfkampagne. Zu Gast war der Infektiologe Professor Dr. med. Matthias Stoll (MHH).

"Zur Sache Corona" auf dem ÄKN-YouTube-Kanal

Neue Fortbildungsreihe "Pädiatrie für Weiterzubildende"

Das Kompetenzzentrum Ärztliche Weiterbildung der Ärztekammer Niedersachsen bietet ab Herbst 2021 eine neue Fortbildungsreihe für Weiterzubildende der Kinder- und Jugendmedizin an, um die qualitätsgesicherte ärztliche Weiterbildung zu unterstützen.

Weitere Informationen

Wichtige Informationen für Ärztinnen und Ärzte ...

 

... zum Coronavirus SARS-CoV-2 

Neubau an der Berliner Allee

Die ÄKN hat alle Pressemitteilungen zum Neubau, einige aktuelle Bilder von der Baustelle sowie die Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen (FAQs) auf einer Übersichtsseite zusammengefasst.

 

Hier finden Sie alles rund um das Thema Neubau der ÄKN.

Themen - Ziele - Erfolge

Die neue Broschüre der ÄKN gibt einen berufspolitischen Rückblick auf die 18. Wahlperiode der ÄKN-Kammerversammlung.

 

"Themen - Ziele - Erfolge" hier herunterladen

©yellowj - stock.adobe.com

Train-the-Trainer-Kurse der ÄKN

TtT- Modul 2 "Rechtliche Grundlagen und Rahmenbedingungen der Weiterbildung"

 

Weitere Informationen

Container

Alle Live-Talks zum Thema "Covid-19" der ÄKN bei Youtube anschauen

28. Folge des ÄKN-Live-Talks "Zur Sache Corona" - 27. September ab 17.30 Uhr

Sehen Sie jetzt die 28. Folge des ÄKN-Live-Talks "Zur Sache Corona" vom 27. September 2021. Zu Gast im Studio ist der Infektiologe Professor Dr. med. Matthias Stoll von der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH).

Im Interview mit dem Kommunikationschef der Ärztekammer Niedersachsen, Thomas Spieker, geht es u. a. um Stolls Einschätzung, ob ein Ende der Pandemie tatsächlich Mitte des Jahres 2022 realistisch ist. Zudem werden die Ergebnisse der Studie von Biontech und Pfizer zum Einsatz des Impfstoffs Comirnaty bei fünf- bis elfjährigen Kindern thematisiert und die nächsten Schritte zu einer möglichen Zulassung des COVID-19-Impfstoffs für Jüngere. Auch Ansätze, wie der globale Impffortschritt vorangetrieben werden kann, werden im Fokus des Talks stehen.

Also, jetzt die aktuelle Folge von "Zur Sache Corona" auf dem  YouTube-Kanal der ÄKN anschauen!


Studie "Gewalt gegen Mediziner und Zahnmediziner"

Hannover, (ÄKN)   Aktuelles   Ärzte
Gewalt gegen Ärztinnen und Ärzte ist ein häufig auftretendes, aber leider wenig untersuchtes Phänomen. Eine Dissertationsstudie der Universitätsklinik Heidelberg möchte ein realistisches Bild von der Situation vor Ort zeichnen.
Weiterlesen
Foto: ©Mopic - stock.adobe.com

21. Oldenburger Ärztetag: "Häufige neurologische Erkrankungen"

Hannover, (ÄKN)   Bezirksstellen   Aurich   Oldenburg   Wilhelmshaven   Aktuelles   Ärzte   Fortbildung
Erhebungen zeigen, dass in Allgemeinarztpraxen ca. 15% und in den Ambulanzen der Krankenhäuser ca. 20% der Patientinnen und Patienten wegen neurologischer Beschwerden ärztlichen Rat suchen. Hieraus wurde die Idee abgeleitet, neurologische Symptome und neurologische Erkrankungen in das Zentrum der diesjährigen Fortbildung der Ärztekammer Niedersachsen zu rücken.
Weiterlesen
Das Team der Schlichtungsstelle der Ärztekammer Niedersachsen (v.l.n.r.): Ass. jur. Kristin  Hinrichsen, Ass. jur. Justine Launicke, Nadja Schliep, Angela Stich und Petra Krug. Foto: Inge Wünnenberg

Viele Fälle in Arbeit

Hannover, (ÄKN)   Aktuelles   Patienten   Ärzte   Recht
Die Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der Ärztekammer Niedersachsen bearbeitet seit April 2021 Behandlungsfehlervorwürfe aus Niedersachsen. Die Norddeutsche Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen wird Ende des Jahres aufgelöst.
Weiterlesen
Privatdozent Dr. med. Hagen Ott (l.) und Dr. med. Thomas Buck. Foto: Inge Wünnenberg

Pädiatrie für Weiterzubildende

Hannover, (ÄKN)   Aktuelles   Weiterbildung   Ärzte
Neue Fortbildungsreihe des Kompetenzzentrums Ärztliche Weiterbildung der Ärztekammer Niedersachsen für Weiterzubildende der Kinder- und Jugendmedizin: Auftaktveranstaltung in Hannover mit Dr. med. Thomas Buck und Privatdozent Dr. med. Hagen Ott
Weiterlesen
Dr. med. Dorothea Mordeja hat Ende 2020 die ärztliche Leitung des Impfzentrums des Landkreises Hildesheim in Alfeld übernommen. Foto: J. Moras

"Wir liegen mit unserer Impfquote etwas über dem niedersächsischen Durchschnitt"

Hannover, (ÄKN)   Aktuelles   Ärzte
Ende September wurden die 50 Impfzentren in Niedersachsen wieder geschlossen: Die ärztliche Leiterin des Alfelder Impfzentrums im Landkreis Hildesheim Dr. med. Dorothea Mordeja berichtet im Interview über die Arbeit des Zentrums und der mobilen Teams.
Weiterlesen
Deutscher Preis für Patientensicherheit. Bildquelle: Aktionsbündnis Patientensicherheit

Preis für Patientensicherheit ausgeschrieben

Hannover, (ÄKN)   Aktuelles   Ärzte
Der Deutsche Preis für Patientensicherheit ist zum neunten Mal ausgeschrieben worden. Gesucht werden Leuchtturm-Ideen und zukunftsweisende Forschungsarbeiten, die zu einer besseren Patientensicherheit beitragen. Einsendeschluss ist der 7. November.
Weiterlesen

Impfen geht uns alle an - denn die Impfung ist der Weg aus der Pandemie!

Hannover, (ÄKN)   Aktuelles   Ärzte
Für Sie als Ärztinnen und Ärzte war es von Beginn der Pandemie an eine Selbstverständlichkeit, in erster Reihe tätig zu sein. Abstriche nehmen, Untersuchen, Beraten, Impfen. Dabei verlassen Sie sich auf die Mithilfe und Unterstützung der Patientinnen und Patienten durch das Einhalten der Hygieneregeln, das Beachten der Maskenpflicht und natürlich am besten durch das Impfen. Doch wie gehen Sie mit denjenigen Patientinnen und Patienten um, die Sie bisher noch nicht vom Impfen überzeugen konnten oder die Impfungen aus sachlichen oder möglicherweise auch sachfremden Erwägungen ablehnen?
Weiterlesen

„Hautkrebs sollte in jedem Alter behandelt werden“

Hannover, (ÄKN)   Aktuelles   Presse
Dr. med. Wolfgang Lensing, Vorsitzender des niedersächsischen Landesverbands des Berufsverbands der Deutschen Dermatologen (BVDD) und Mitglied im Landesvorstand der Ärztekammer Niedersachsen, fordert zum Europäischen Tag des Hellen Hautkrebses, Hochbetagte vor einem schweren Verlauf zu bewahren.
Weiterlesen

„Morddrohungen und Anfeindungen sind auf das Schärfste zu verurteilen“

Hannover, (ÄKN)   Aktuelles   Presse
Die Ärztekammer Niedersachsen ist schockiert über das Maß an Hass gegenüber dem Hausarzt Dr. med. Florian Balkau.
Weiterlesen

Niedersachsen wirbt mit großangelegter Kampagne für die Corona-Impfung

Hannover, (ÄKN)   Aktuelles   Politik
Unter dem Motto "Geimpft sind wir stärker! Darum: Impfen, Schützen, Testen" hat die Landesregierung eine großangelegte Kampagne für die Corona-Impfung gestartet.
Weiterlesen